Kategorien: Ostern | Süßes Gebäck

Quark-Öl-Teig (süßes & einfaches Grundrezept)

Dieser einfache und schnell zubereitete Quark-Öl-Teig ist die beste Grundlage für süßes Gebäck, dass ohne Hefe auskommen soll. Du benötigst nur wenige Zutaten und kannst direkt ohne Ruhezeit mit dem Backen loslegen.

von | 30. Jan 2023

Über den süßen Quark-Öl-Teig

Mein Rezept für den Quark-Öl-Teig ist besonders schnell und einfach zubereitet. Aus wenigen, simplen Zutaten wird ein geschmeidiger Teig geknetet. Das klappt sogar ganz ohne Küchenmaschine und ist ein Spaß für die ganze Familie.

Vor allem für Menschen, die den Hefegeschmack im Gebäck nicht so gerne mögen, ist dieser Teig die perfekte Alternative.

Dafür kannst du das Grundrezept verwenden

Ich bereite aus dem süßen Teig am liebsten Quark-Osterhasen zu. Aus dem Basisrezept können aber auch Quark-Brötchen geformt oder ein süßer Zopf geflochten werden.

Lecker schmeckt der Grundteig auch, wenn du ihn für einen Obst- oder Blechkuchen als Boden verwendest. Achte aber darauf, dass die Backzeit je nach Gebäck stark variieren kann.

Quark Öl Teig Rezept süßes Grundrezept

Meine Empfehlungen für dich – Mach diese leckeren Quarkhasen aus dem Teig:

Ich freue mich über dein Feedback hier in den Kommentaren. Speicher dir das Rezept auch gerne auf Pinterest ab.

Quark Öl Teig Rezept süßes Grundrezept

Fragen und Antworten zum Quark-Öl-Teig

Welches Öl nutzt man für Quark Öl Teig?

Am besten eignet sich geschmacksneutrales Öl wie Rapsöl oder Sonnenblumenöl.

Warum klebt der Teig?

Wenn dein Teig klebt, dann arbeite nach und nach ein wenig weiteres Mehl ein, bis der Teig schön geschmeidig ist.

Wie lange wird Quark Öl Teig gebacken?

Die Backzeit hängt von der eingestellten Temperatur und der Größe des Gebäcks ab. Kleingebäck, wie meine süßen Osterhasen, benötigen in der Regel nur ca. 10 Minuten bei 175 Grad Umluft, bis sie goldbraun gebacken sind.

Welchen Quark für Quark Öl Teig nutzen?

Ich nutze am liebsten Magerquark. Durch das Öl enthält der Teig ausreichend Fett für die perfekte Konsistenz.

Wann ist der Grundteig fertig?

Das Tolle an diesem Teig ist, dass er weder eine Ruhezeit benötigt noch gehen muss. Denn es ist keine Hefe enthalten.

Wie lange hält sich dieser Teig?

Der Teig hält sich sicherlich wenige Tage im Kühlschrank. Ich persönlich würde ihn aber immer sofort verarbeiten, da er ansonsten austrocknen kann. Falls du den Teig nicht sofort verarbeiten möchtest oder die Portion zu groß geworden ist, friere ihn stattdessen lieber ein.

Kann man Quark Öl Teig einfrieren?

Du kannst den Teig super einfrieren. Lege ihn dazu luftdicht verpackt z.B. in einem Gefrierbeutel mit Zipper in den Gefrierschrank. Dort hält er sich für maximal 3 Monate. Zur Zubereitung dann einfach im Kühlschrank über Nacht auftauen lassen und am nächsten Tag wie üblich verarbeiten.

Quark-Öl-Teig einfrieren

Quark-Öl-Teig (süßes & einfaches Grundrezept)

Quark-Öl-Teig - süßes und einfaches Grundrezept
Quark-Öl-Teig ist die beste Grundlage für süßes Gebäck, ganz ohne Hefe. Der Teig ist einfach und schnell zubereitet und benötigt keine Gehzeit.
(12)

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Portionen 1 Portion

Enthält Affiliate Links *

Kochutensilien

Zutaten
 

  • 125 g Magerquark
  • 75 ml Milch
  • 50 ml Öl * - geschmacksneutral
  • 50 g Zucker *
  • 1 TL Vanillezucker *
  • 250 g Mehl *
  • 3 TL Backpulver *
  • 1 Prise Salz

Topping

Anleitungen
 

  • Quark, Milch, Öl, Salz, Vanillezucker und Zucker in eine große Schüssel geben.
  • Das Backpulver unter das Mehl mischen und zu den restlichen Zutaten geben.
  • Mit einem Teigschaber grob mischen und im Anschluss gut mit den Händen verkneten. Alternativ eine Küchenmaschine zum Kneten nutzen. Der Teig ist fertig, wenn er geschmeidig ist und nicht mehr klebt. Solange er noch klebrig ist, wenig weiteres Mehl unterkneten.
  • Den Teig wie gewünscht verarbeiten und backen.

Verarbeitung zu Quarkhasen

  • Für Kleingebäck wie Quarkhasen gilt: Bei 175 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Notizen

  • Meine Oster-Ausstechformen sind 8 - 9 cm groß.
  • Eine Portion ergibt ca. 30 Hasen.
  • Je nach Gebäckgröße und Zubereitungsweise kann die Backzeit deutlich variieren. 
Rezept ausprobiert?Schreib mir wie es war!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Über die Autorin

Ich bin Sina – die Gründerin von CUISINI und 📚 Kochbuchautorin. Seit 2015 teile ich meine schnellen Feierabendrezepte und leckeren Backideen, um deinen Alltag zu versüßen. Meine Rezepte sind mehrfach getestet und die Anleitungen gelingsicher, damit deine Freude beim Kochen und Backen garantiert ist.

mehr

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Butterkuchen ohne Hefe

Butterkuchen ohne Hefe

Butterkuchen ohne Hefe so saftigMein saftiger Butterkuchen ohne Hefe ist blitzschnell zubereitet und daher perfekt für spontane Kaffeekränzchen. Das Rezept vom Blech eignet sich auch gut für Festlichkeiten zum Vorbereiten. Schon beim ersten Bissen...

mehr lesen
Frischkäse-Kuchen

Frischkäse-Kuchen

Schneller Frischkäse-Kuchen ohne BackenMein Frischkäse-Kuchen ist ganz schnell und ohne Backen gemacht. Knuspriger Keksboden und cremige Frischkäse-Zitronen-Schicht, das liebt jeder im Sommer!Frischkäse-Kuchen ohne Backen - perfekt im Sommer Wenn...

mehr lesen
Streuselkuchen

Streuselkuchen

Omas Streuselkuchen vom Blech (ohne Hefe) Omas Streuselkuchen vom Blech ist ganz einfach ohne Hefe zubereitet. Der schnelle Rührteig und die knusprigen Streusel werden dank Sahneguss schön saftig.Omas einfacher Streuselkuchen ohne HefeWenn du...

mehr lesen

Kommentare

2 Kommentare

  1. Kann man den Teig auch für Zwetschgenkuchen nehmen

    Vielen Dank

    Antworten
    • Hallo Hanne, ja! Du kannst den Teig für jeglichen Obstkuchen und auch Kleingebäck verwenden. Ich hoffe dein Zwetschgenkuchen wird lecker 🙂 Liebste Grüße, Sina

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept