Quinoa Salat

Über dieses Rezept

Dieses Rezept für veganen Quinoa Salat ist so einfach und schnell gemacht. Als kalter Salat passt die Kombination aus Quinoa, Avocado, Tomaten und Zitrone super zum Sommer. Ich mag den Salat allerdings auch gerne lauwarm. Dieses Quinoa Salat Rezept solltest du unbedingt mal ausprobiert haben.

  • Save

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Als Erstes wird der Quinoa gründlich mit warmem Wasser abgewaschen, da er Bitterstoffe enthält, die wir unbedingt abspülen müssen. Dafür nehme ich ein feines Sieb.

Im Anschluss den Quinoa in einen Topf geben und mit der doppelten Menge an Wasser auffüllen. Für 125 g Quinoa nehme ich also 250 ml Wasser. Achtet aber unbedingt auf die Packungsanleitung, da es Unterschiede gibt. Den Quinoa nun aufkochen lassen und im Anschluss für ca. 10 – 15 Minuten auf kleiner Stufe vor sich hin köcheln lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit könnt ihr das Gemüse für den Salat schneiden. Die Gurke schneide ich in kleine Würfel und die kleinen Tomaten halbiere ich.

Die Avocado halbiere ich zunächst, entferne dann den Kern mit einem Messer und viertel sie dann. Ihr könnt die Avocado aber auch direkt vierteln – dann lässt sich der Kern oft auch ohne Messer entfernen.

Die Schale könnt ihr jetzt ganz einfach abziehen und ¼ der Avocado in Scheiben schneiden. Den Rest würfeln.

Schritt 3

Die Zitrone zunächst rollen, damit der Saft gleich besser austritt und halbieren.

Die Avocado mit ordentlich Zitronensaft und frischem Pfeffer würzen. Durch die Zitrone wird die Avocado nicht so schnell braun.

Schritt 4

In der Zwischenzeit sollte der Quinoa fast fertig sein. Wenn nur noch ganz wenig Wasser übrig ist, stelle ich den Herd auf kleinste Stufe und lasse den Quinoa ziehen, bis das Wasser eingekocht ist.

Den Quinoa dann auflockern und 1 EL Öl eurer Wahl hinzugeben. Olivenöl passt besonders gut. Außerdem noch mindestens 2 EL Zitronensaft hinzugeben und mit Pfeffer und ggf. Salz abschmecken. Alles vermengen und den Quinoa jetzt ziehen sowie auskühlen lassen. Manchmal esse ich den Salat aber auch lauwarm.

Schritt 5

Danach gebt ihr den Quinoa zusammen mit dem Gemüse in eine Schüssel und vermengt alles gut. Eventuell noch mal mit Zitronensaft und Gewürzen abschmecken und im Anschluss mit den Avocado-Scheiben servieren.

Videoanleitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quinoa Salat

Quinoa Salat
  • Save
Sina von CUISINI
Dieses Rezept für veganen Quinoa Salat ist so einfach und schnell gemacht. Als kalter Salat passt die Kombination aus Quinoa, Avocado, Tomaten und Zitrone super zum Sommer. Ich mag den Salat allerdings auch gerne lauwarm. Dieses Quinoa Salat Rezept solltest du unbedingt mal ausprobiert haben.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 15 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 125 g Quinoa
  • 250 ml Wasser
  • 150 g Gurke
  • 125 g kleine Tomaten
  • 1 Avocado
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer (ggf. Salz)

Anleitungen
 

  • Den Quinoa gründlich waschen und mit dem Wasser aufkochen lassen (Packungsanleitung beachten). Im Anschluss je nach Packungsanleitung für 10 - 15 Minuten köcheln lassen.
  • Die Gurke würfeln und die Tomaten halbieren.
  • Die Avocado entkernen und schälen. 1/4 der Avocado zur Deko in Scheiben schneiden. Die restliche Avocado würfeln.
  • Die Zitrone rollen, damit der Saft besser austritt und halbieren. Die Avocado mit etwas Zitronensaft (1 - 2 EL) und frischem Pfeffer würzen.
  • Den fertigen Quinoa vom Herd nehmen und mit dem Öl, mindestens 2 EL Zitronensaft und Pfeffer sowie ggf. Salz gut würzen. Auskühlen lassen oder lauwarm weiter verarbeiten.
  • Zum Schluss den Quinoa mit dem Gemüse vermengen, abschmecken und mit den Avocado-Scheiben servieren.

Mehr Rezepte

Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer

Kürbissuppe mit Kokosmilch und IngwerÜber dieses RezeptDiese würzige Kürbissuppe ist super einfach und auch schnell gemacht. Die Kombination von Kürbis mit Kartoffeln und Möhren mag ich eh schon sehr gerne. Die Kokosmilch und der Ingwer verleihen der Kürbissuppe aber...

mehr lesen

Caesar Salat

Caesar SalatÜber dieses RezeptDieses Rezept für Caesar Salat ist dank des einfachen Dressings ohne Sardellen und ohne frisches Ei ganz schnell zubereitet. Das Rezept ist vegetarisch. Ihr könnt aber natürlich noch etwas Hähnchen dazu braten und in Scheiben...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Hey, ich bin Sina

Schön, dass du da bist.

Mit meinen Rezepten möchte ich dich inspirieren selber zu backen und kochen. Hier auf meinem Blog und in meinen YouTube Videos zeige ich dir Schritt für Schritt wie einfach und schnell du leckeres Essen auf den Tisch zaubern kannst.

mehr zu mir…

Newsletter

VERPASSE KEINE NEUEN REZEPTE

Anmelden und gratis E-Book mit meinen Lieblingsrezepten sichern ♡

Social Media

Rezept-Suche

Kategorien

Copy link
Powered by Social Snap