Tortellini Auflauf mit Käse-Sahne-Soße, Schinken & Brokkoli

Meinen schnellen Tortellini Auflauf mit Käse Sahne Soße, Schinken und Brokkoli musst du ausprobieren. Das Tortellini Rezept ist ganz einfach vorbereitet und darf dann im Ofen knusprig mit Käse überbacken.

von | 21. Okt 2022

Tortellini Auflauf
(44)
Direkt zum Rezept

Über den Tortellini Auflauf mit Käse-Sahne-Soße

Dieser Tortellini Auflauf mit Käse Sahne Soße vereint sich mit Schinken und Brokkoli im Ofen.

Das Rezept ist super schnell und vor allem einfach zubereitet. Für die Vorbereitung benötigst du gerade mal 10 Minuten, da alle Zutaten quasi einfach nur in die Auflaufform kommen.

Dort wird alles herrlich knusprig mit Parmesan überbacken. Je nach Geschmack und Vorliebe kannst du dafür auch jeden anderen Käse verwenden.

Diese Zutaten brauchst du für den einfachen Tortellini Auflauf

Aus wenigen Zutaten kannst du dir direkt in der Ofenform den leckeren Tortellini Auflauf zusammenmischen. Für deinen Einkauf kommen folgende Zutaten auf die Liste:

  • Tortellini, Kühlregal
  • Brokkoli, Tiefkühler
  • Kochschinken
  • Kochsahne
  • Schmelzkäse
  • Parmesan
  • Knoblauch

Zum Würzen benötigst du außerdem Salz, Pfeffer und Muskatnuss.

Für dieses Rezept sind Tortellini aus dem Kühlregal ideal. Diese kannst du ganz praktisch einfach mit in die Auflaufform zur Käse-Sahne-Soße geben. Somit ist kein Vorkochen nötig.

Besonders praktisch finde ich Gemüse, in diesem Fall Brokkoli, aus dem Tiefkühlregal. Es kann portionsweise entnommen und lange gelagert werden. Tiefkühlgemüse hat leider keinen guten Ruf, obwohl es meist erntefrisch verarbeitet und sofort tiefgefroren wird. Somit enthält es in den meisten Fällen sogar mehr Vitamine als vermeintlich frisches Gemüse.

Der Kochschinken passt sehr gut zur Käse-Sahne-Soße. Mein Tipp: Gib den Schinken nicht mit in die Soße, sondern streue ihn vor dem Käse über den Auflauf. So wird er richtig schön knusprig gebacken. Als vegetarische Alternative zum Kochschinken stelle ich mir ein paar zerkleinerte, getrocknete Tomaten sehr lecker vor.

Für die schnelle Käse-Sahne-Soße verwende ich Kochsahne mit 15% Fett. Diese finde du in jedem gut sortierten Supermarkt bei den gekühlten Sahne-Produkten. Alternativ kannst du auch z.B. Rama Cremefine verwenden. Außerdem benötigst du Schmelzkäse für eine cremige, käsige Soße sowie Parmesan zum überbacken. Hier kannst du alternativ auch anderen Käse verwenden.

Sofern du keinen Schmelzkäse verwenden möchtest, kannst du ihn durch Gouda oder Cheddar ersetzen. Damit die Konsistenz ähnlich cremig wird, solltest du die Soße dann vorab kurz aufkochen, damit der Käse schmilzt.

Tortellini Auflauf

Dir gefallen solche einfachen Pasta-Rezepte? Dann sind diese drei Rezepte sicher auch ganz nach deinem Geschmack:

Ich freue mich über dein Feedback hier in den Kommentaren. Speicher dir das Rezept auch gerne auf Pinterest ab.

Schoko Muffins Pin

Tortellini Auflauf mit Käse-Sahne-Soße, Schinken & Brokkoli

Tortellini Auflauf
Schneller Tortellini Auflauf mit Käse Sahne Soße, Schinken und Brokkoli. Ein einfaches Tortellini Rezept aus dem Ofen, dass knusprig mit Käse überbacken wird.
(44)

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 2 Portionen

Enthält Affiliate Links *

Zutaten
 

  • 250 g Tortellini - Kühlregal (z.B. Spinat-Ricotta)
  • 150 g Brokkoli - Tiefkühler
  • 125 g Kochschinken
  • 250 ml Kochsahne - 15% Fett
  • 75 g Schmelzkäse
  • 50 g Parmesan - oder anderen Käse
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • je 1/2 TL Salz & Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss *

Anleitungen
 

  • Den Tiefkühl-Brokkoli auftauen lassen oder kurz mit warmem Wasser abspülen, damit er etwas antaut. Brokkoli in kleine Röschen schneiden.
  • Den Kochschinken in Streifen oder Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen. Den Parmesan reiben.
  • In einer kleinen Auflaufform Kochsahne, Schmelzkäse, gepressten Knoblauch und Gewürze miteinander verrühren. Der Schmelzkäse muss sich nicht komplett auflösen (das erledigt der Ofen).
  • Die Tortellini aus dem Kühlschrank (getrocknete Tortellini bitte vorkochen) in die Soße legen, sodass sie sich nicht überlappen. Darüber den Schinken, Brokkoli und Parmesan verteilen.
  • Bei 180 Grad Umluft für ca. 20 Minuten überbacken.
Rezept ausprobiert?Schreib mir wie es war!
Sichere dir hier mein Kochbuch!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Über die Autorin

Ich bin Sina – die Gründerin von CUISINI und 📚 Kochbuchautorin. Seit 2015 teile ich meine schnellen Feierabendrezepte und leckeren Backideen, um deinen Alltag zu versüßen. Meine Rezepte sind mehrfach getestet und die Anleitungen gelingsicher, damit deine Freude beim Kochen und Backen garantiert ist.

mehr

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Pasta mit Spargel

Pasta mit Spargel

Pasta mit grünem Spargel & SchinkenMeine Pasta mit grünem Spargel und Schinken ist ein schnelles Rezept für die Spargelzeit. Lecker italienisch kochen kann ganz einfach sein und das in nur 15 Minuten! Die Soße ist unfassbar cremig und der...

mehr lesen
Köttbullar

Köttbullar

Köttbullar - das schwedische OriginalDiese Köttbullar in cremiger Soße sind einfach gemacht und sooo lecker. Mit meinem Rezept gelingen dir die schwedischen Hackbällchen wie im Original. Ich empfehle als Beilage ganz klassisch Kartoffelpüree und...

mehr lesen
Herzhafte Muffins

Herzhafte Muffins

Herzhafte Muffins mit Schinken & Käse - schnelles RezeptHerzhafte Muffins mit Schinken und Käse, die saftig sind und auch kalt schmecken. Ein schnelles Snack-Rezept, das immer begeistert - ideal für jeden Anlass.Zutaten für meine herzhaften...

mehr lesen

Kommentare

15 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Hallo.
    😊Vielen Dank für das geniale Rezept. Ich habe alles in Vegan umgewandelt und wow unschlagbar nom nom. 🤩

    Antworten
    • oooh wie toll 🙂 Verrate mir mal gerne, was du für alternative Zutaten genommen hast. Das muss ich auch mal testen! Liebste Grüße, Sina

    • 5 Sterne
      Hallo. Gerne doch. Etwas spät sorry,

      Ich habe die Vegane Kochsahne genutz von Kaufland , den Schmelzkäse habe ich mit veganen frischkäse ersetzt, dazu veganen Speck und zu guter Letzt, GRAN PROSOCIANO sowie der Auflauf Käse ,alles von Violife

      (ich möchte keine Werbung machen)

      Alles hat super geklappt

  2. 5 Sterne
    Super einfach- super lecker 😋-und soooo schnell.
    Tolles Rezept- meine Kinder lieben es.

    Habe die OfenGarzeit verlängert- damit die Sauce mehr eindickt.

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Ganz ganz lecker! Gibt’s definitiv nun öfters bei uns. Ansonsten mag ich Tortellinis gar nicht so gerne, aber in diesem Gericht passt wirklich alles 🙂

    Antworten
    • Vielen Dank für deine Rückmeldung, Linda 🙂 Das freut mich sehr! Liebste Grüße, Sina

  4. Wir sind eine 7 köpfige Patchwork Familie schnell einfach und sehr lecker 7 Charaktere vollkommen zufrieden gestellt
    Einfach nur überragend

    Antworten
    • Vielen Dank, Stefolo! 🙂 Freut mich sehr, dass es allen geschmeckt hat. LG, Sina

  5. Das Rezept war super lecker ich habe noch die Hälfte übrig gehabt und habe es heutemzu einem kleinen Steakmgemacht Ich freue mich auch über weitere Rezepte

    Antworten
    • Hey Sabine, vielen Dank für deine Rückmeldung 🙂 Das klingt ja klasse! Ganz liebe Grüße, Sina

  6. 4 Sterne
    Hallo,
    uns hat es gestern ausgesprochen gut geschmeckt. Das Gericht ist sehr schnell zubereitet und verdient eigentlich sogar 5 Sterne, allerdings habe ich einen Stern abgezogen, weil mir die Soße einfach zu flüssig war, obwohl ich noch mehr Schmelzkäse untergerührt habe, als angegeben war.
    Das tat dem Geschmack aber keinen Abbruch und deshalb kommt das Rezept in meine Sammlung und wird sicher noch mal gekocht werden.
    Danke für das Rezept

    Antworten
    • Hallo Anne, vielen lieben Dank für dein Feedback 🙂 Es freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat und das Rezept einen Platz in deiner Sammlung findet 🙂 Welche Kochsahne hast du verwendet? Mit Cremefine (15%) wird die Soße glaube ich etwas dicker, als mit Kochsahne von z.B. Hansano. Falls der TK-Brokkoli noch etwas zu viel Wasser enthält, kann er ebenfalls die Soße nach dem Backen etwas flüssiger machen. Ich hoffe die beiden Punkte helfen dir für die nächste Zubereitung weiter 🙂 Ganz liebe Grüße, Sina

    • 5 Sterne
      Sry 5 von 5

    • 5 Sterne
      Grade gekocht und mit 5 Sternen bewertet.
      Uns hat es super geschmeckt. Ich habe Cremefine benutzt und die Sauce hatte die perfekte Konsistenz. Der Brokkoli war noch leicht bissfest. Ein tolles und schmackhaftes Essen, schnell gemacht und einfach lecker !!!

    • Vielen Dank für deine Rückmeldung, Anja 🙂 Das freut mich sehr! Liebste Grüße, Sina

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept