Nudelauflauf mit Hackfleisch – einfacher Nudel Hack Auflauf

Mein leckerer Nudelauflauf mit Hackfleisch ist super einfach gemacht und das ganz ohne extra Vorkochen der Nudeln. Dafür eignen sich Fusilli besonders gut. Der überbackene Nudel Hack Auflauf schmeckt würzig-tomatig und wird mit Creme Fraiche abgerundet.

von | 5. Jul 2022

Über den Nudelauflauf mit Hackfleisch

Nudel-Hack-Auflauf ist ein echter Klassiker und so einfach zubereitet. Trotzdem kommt er oft als Fix-Tüten-Resultat auf den Esstisch. Das muss aber nicht sein. Dieses Rezept ist der beste Beweis dafür, dass es auch ohne Fertigmischung geht.

Das Tolle an meinem Rezept ist, dass du die Nudeln nicht extra Vorkochen musst. Sie kommen mit in die Tomaten-Hackfleisch-Soße und können sich dort schon einmal mit der leckeren Soße vollsaugen. Zum Schluss wird der Nudelauflauf mit Creme Fraiche verfeinert und mit ordentlich Käse knusprig braun überbacken.

Nudel Hackfleisch Auflauf

Zutaten für den Nudel Hack Auflauf

Lass uns die Zutaten für den Nudelauflauf einmal in Hauptzutaten sowie Gewürze & Co. unterscheiden. So siehst du, wie wenig du benötigst.

Hauptzutaten

  • Fusilli
  • Hackfleisch
  • gehackte Tomaten aus der Dose
  • Kochsahne
  • rote Zwiebel & Knoblauch
  • Creme Fraiche
  • Gouda

Gewürze & Co.

  • Tomatenmark
  • Paprika edelsüß
  • Cayennepfeffer
  • Oregano
  • Gemüsebrühe
  • Zucker (oder Alternative)
  • Salz, Pfeffer
  • Öl

Du kannst den Nudel Hackfleisch Auflauf optional mit frischer Petersilie servieren. Das sieht nicht nur besonders toll aus, sondern passt auch richtig gut.

Nudel Hackfleisch Auflauf

Dir gefallen solche einfachen und schnellen Auflauf Rezepte? Dann sind diese drei Rezepte sicher auch ganz nach deinem Geschmack:

 

Nudel Hackfleisch Auflauf

Ich freue mich wie immer über euer Feedback hier in den Kommentaren und auch über eure Fotos auf Instagram. Markiert mich da immer gerne, wenn ihr etwas nachmacht und es postet.

Meine Fotos kannst du dir gerne auch auf Pinterest abspeichern. Pinne sie dazu einfach auf eine passende Pinnwand und merke dir das Rezept so für später.

Vielleicht gefällt dir ja genau dieses Foto hier am besten:

Nudelauflauf mit Hackfleisch Pinterest

Nudelauflauf mit Hackfleisch - sooo lecker & einfach

Mein Nudelauflauf mit Hackfleisch ist einfach gemacht. Der überbackene Nudel Hack Auflauf schmeckt würzig-tomatig und wird mit Creme Fraiche abgerundet.
(36)

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamt 45 Minuten
Portionen 4 Portionen

Enthält Affiliate Links *

Zutaten
 

  • 275 g Fusilli
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 250 ml Kochsahne
  • 350 ml Wasser
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel - rot
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Öl *
  • 2 TL Paprika - edelsüß
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Oregano *
  • 2 TL Gemüsebrühe * - gestrichen
  • 1 TL Zucker *
  • Salz & Pfeffer
  • 100 g Creme Fraiche
  • 150 g Gouda - gerieben
  • optional: Petersilie oder andere Kräuter - frisch

Anleitungen
 

  • Das Öl in einem großen Topf oder einer hohen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten.
  • Währenddessen die Zwiebel in feine Würfel hacken und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel nun mit anbraten, bis sie glasig ist. Es dürfen ruhig röstaromen dabei entstehen.
  • Nun auf niedrige Hitze stellen, den Knoblauch pressen und zusammen mit dem Tomatenmark etwas anbraten.
  • Mit den gehackten Tomaten, der Kochsahne und dem Wasser ablöschen. Nun mit Paprika edelsüß, Cayennepfeffer, Oregano, Gemüsebrühe und Zucker würzen. Der Zucker wirkt der Säure der Tomaten entgegen. Alternativ kannst du ein anderes Süßungsmittel wie Honig oder Agavendicksaft nehmen. Die Nudeln hinzugeben und das Ganze auf mittlerer Hitze 5 - 7 Minuten köcheln lassen. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Topfinhalt nun in eine Auflaufform umfüllen und alles platt drücken. Ist nicht alles mit Soße bedeckt? Dann gib noch etwas Wasser hinzu, bis die Nudeln in ausreichend Soße eingehüllt sind.
  • Nun Creme Fraiche darüber verteilen, glatt streichen und zuletzt mit dem geriebenen Gouda bedecken.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für 20 Minuten backen, bis die Nudeln al dente sind. Zum Schluss ggf. kurz die Grillfunktion für 3 Min. einschalten, damit der Käse schön knusprig wird.
  • Optional mit frischen Kräutern wie Petersilie servieren.
Rezept ausprobiert?Schreib mir wie es war!
Sichere dir hier mein Kochbuch!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Über die Autorin

Ich bin Sina – die Gründerin von CUISINI und 📚 Kochbuchautorin. Seit 2015 teile ich meine schnellen Feierabendrezepte und leckeren Backideen, um deinen Alltag zu versüßen. Meine Rezepte sind mehrfach getestet und die Anleitungen gelingsicher, damit deine Freude beim Kochen und Backen garantiert ist.

mehr

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Köttbullar

Köttbullar

Köttbullar - das schwedische OriginalDiese Köttbullar in cremiger Soße sind einfach gemacht und sooo lecker. Mit meinem Rezept gelingen dir die schwedischen Hackbällchen wie im Original. Ich empfehle als Beilage ganz klassisch Kartoffelpüree und...

mehr lesen
Herzhafte Muffins

Herzhafte Muffins

Herzhafte Muffins mit Schinken & Käse - schnelles RezeptHerzhafte Muffins mit Schinken und Käse, die saftig sind und auch kalt schmecken. Ein schnelles Snack-Rezept, das immer begeistert - ideal für jeden Anlass.Zutaten für meine herzhaften...

mehr lesen
Club Sandwich

Club Sandwich

Club Sandwich - das beste RezeptMein Club Sandwich ist das perfekte Soulfood für stressige Tage. Knuspriger Toast vereint sich mit Hähnchen, Bacon, Cheddar, Mayo, knackigem Salat und saftiger Tomate zum besten Sandwich, das du je gegessen hast!New...

mehr lesen

Kommentare

8 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Sehr lecker auch mit Veggihack, hatte ein Ei unter die Sahne gerührt damit der Auflauf fest wird, war prima.
    Dann noch Festkäse mit Gouda gemischt und drauf getan. Auch sehr lecker.
    Viele Grüße.

    Antworten
    • Hey Anita, das klingt nach einer suuuper leckeren Abwandlung 🙂 Prima, dass es dir so gut geschmeckt hat. Ganz liebe Grüße, Sina

  2. Super lecker! Meine Kids und mein Mann (das heißt was 😇😅) haben reingehauen wie verrückt! Das gibt’s jetzt öfter, vielen Dank!!!

    Antworten
    • Das freut mich riesig zu hören, liebe Barbara! 🙂 Grüße an dich und deine Familie, Sina

  3. 5 Sterne
    Hallo Angela, wir sind ja immer sehr skeptisch was Bolognese oder Tomatensaucen betrifft. Aber dieses Mal haben wir es eben mal nicht machen lassen, sondern selber gemacht, zwar mit 800g Hack und die Zutaten angepasst und abgeschmeckt, aber das Ergebnis war so lecker, ich musste 2x einkaufen, der erste Topf wurde von den Probierenden belagert und zu meinem Leidwesen, leergekratzt… Aber das war gut so, einige waren dann satt und ich hatte mehr vom Auflauf… 😁😁😁
    Vielen Dank für die Anregung, wir werden jetzt öfters „brutzeln“… 👍👍👍

    Antworten
  4. 5 Sterne
    Super tolles Rezept und die Mengenangaben passen auch. Vielen Dank!

    Antworten
  5. 5 Sterne
    Boah, ist der lecker!!! Vielen Dank für das Rezept.

    Antworten
    • Vielen Dank, Angela 🙂 Freut mich sehr, dass dir der Nudel-Hack-Auflauf so gut geschmeckt hat! LG, Sina

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept