Tzatziki selber machen – einfach & wie beim Griechen

Tzatziki selber machen geht ganz einfach. Mit diesem Rezept bereitest das Original mit Joghurt wie in Griechenland zu. Der Dip wird wunderbar cremig und würzig.

von | 1. Dez 2023

Über mein Tzatziki Rezept

Griechischer Tzatziki, oft auch als „Tsatsiki“ oder „Zaziki“ geschrieben, ist eine traditionelle Sauce, die vor allem durch ihre Cremigkeit und Frische besticht. Der Hauptbestandteil ist griechischer Joghurt, gemischt mit Gurken, Knoblauch und einem Hauch Olivenöl. In diesem Rezept zeige ich dir, wie du Tzatziki in wenigen einfachen Schritten selber machen kannst.
Brokkoli-Suppe mit Kartoffeln - cremig und einfach

Warum du dieses Tzatziki lieben wirst

  • Einfach & schnell: In nur 10 Minuten hast du einen köstlichen Zaziki zubereitet.
  • Authentisch griechisch: Mit original griechischem Sahnejoghurt wird er besonders cremig.
  • Vielseitig einsetzbar: Perfekt als Dip, Beilage oder sogar als Brotaufstrich.
  • Gesunde Zutaten: Griechischer Joghurt, frische Gurken und natives Olivenöl machen diesen gesunden Snack perfekt.
Kürbisrisotto mit Hokkaido - einfach und cremig

Selbstgemachter Tzatziki aus wenigen Zutaten

Mit diesen wenigen Zutaten kannst du einen originalen Tzatziki einfach selbst machen:

  • griechischer Joghurt
  • Gurke
  • Knoblauch
  • Olivenöl – am besten “nativ extra”
  • Salz
  • Pfeffer

Optional für noch mehr Frische

  • Dill
  • Zitronensaft, frisch gepresst

Beim Olivenöl greifst du am besten zur Bezeichnung “nativ extra”, da dieses naturbelassen ist und die höchste Qualität aufweist.
Dill und etwas frisch gepresster Zitronensaft geben dem Zaziki eine besonders frische Note.

Meine Tipps

Nur mit original griechischem Sahnejoghurt wird der Tzatziki so schön cremig. Wenn du magst, kannst du aber auch die Hälfte des Joghurts durch Speisequark mit 20 % oder 40 % Fett ersetzen.

Ich persönlich esse am liebsten mein schnelles Knoblauchbrot aus der Pfanne zu Zaziki.

Omas Pfannkuchen mit Mineralwasser - schnelles Grundrezept

FAQ – Häufige Fragen zum perfekten Tzatziki Dip

Kann ich griechischen Joghurt durch Quark und normalen Joghurt ersetzen?

Griechischer Joghurt ist für dieses Rezept ideal wegen seiner Cremigkeit und Dichte. Hast du keinen griechischen Joghurt zur Hand, kannst du stattdessen auch Quark mit normalem Joghurt bis zur gewünschten Konsistenz mischen.

Wie lange hält sich selbstgemachter Tzatziki?

Selbstgemachter Tzatziki hält sich im Kühlschrank normalerweise 2-3 Tage. Achte darauf, es in einem luftdichten Behälter aufzubewahren.

Was passt zu Tzatziki?

Zaziki passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch, Fisch, Gyros, als Dip zu Brot oder Rohkost und ist ein beliebter Begleiter bei vielen griechischen Gerichten wie Souvláki oder Moussaka.

Wie macht man original Tsatsiki?

Tzatziki zuzubereiten ist ganz einfach: Gurke raspeln, salzen (dadurch wird der Gurke das Wasser entzogen) und ausdrücken, mit griechischem Joghurt, Knoblauch, Olivenöl sowie Salz und Pfeffer vermischen.
Maultaschenauflauf - einfach und schnell

Wenn dir mein Tzatziki Rezept gefällt, dann wirst du auch diese Dips lieben:

Ich freue mich über dein Feedback hier in den Kommentaren. Speicher dir das Rezept auch gerne auf Pinterest ab.

Schoko Muffins Pin

Tzatziki selber machen - wie beim Griechen

Tzatziki selber machen geht ganz einfach. Mit diesem Rezept bereitest du das Original wie in Griechenland zu. Der Dip wird wunderbar cremig und würzig.
5 (8 Bewertungen)

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Gesamt 10 Minuten
Portionen 4 Portionen

Enthält Affiliate Links *

Kochutensilien

Zutaten
 

  • 400 g griechischer Joghurt - 10 % Fett
  • ¾ Gurke
  • 3 - 4 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Olivenöl - nativ extra
  • Salz & Pfeffer - nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Gurke waschen und je nach Geschmack fein oder grob raspeln. Mit etwas Salz in einer Schüssel für 5 - 10 Minuten ziehen lassen (damit das Wasser entzogen wird).
  • Währenddessen: Griechischen Joghurt in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und fein reiben oder pressen. Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer unter den Joghurt rühren.
  • Nach der Ziehzeit die Gurkenraspel durch ein Küchentuch oder mit den Händen auspressen. Gurke unter den Joghurt rühren.
  • Am besten schmeckt der Tzatziki, wenn er im Kühlschrank abgedeckt für mehrere Stunden durchziehen kann. Vor dem Servieren nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Original griechischen Sahnejoghurt findest du in jedem gut sortierten Supermarkt. Als Beispiel bei Rewe passend für mein Rezept im 200g-Becher (2 Stück benötigt).
Rezept ausprobiert?Schreib mir wie es war!
Sichere dir hier mein Kochbuch!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Über die Autorin

Ich bin Sina – die Gründerin von CUISINI und 📚 Kochbuchautorin. Seit 2015 teile ich meine schnellen Feierabendrezepte und leckeren Backideen, um deinen Alltag zu versüßen. Meine Rezepte sind mehrfach getestet und die Anleitungen gelingsicher, damit deine Freude beim Kochen und Backen garantiert ist.

mehr

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Granola selber machen

Granola selber machen

Granola selber machen - knusprig & einfachMein Granola-Rezept ist perfekt für dein tägliches Frühstück. Knusprig und einfach selbstgemacht mit nur 4 Zutaten und das ganz ohne Zucker. So kann der Tag starten!Crunchy Granola ohne ZuckerGranola...

mehr lesen
Caesar Salad

Caesar Salad

Caesar Salad Rezept – ohne Ei & SardellenVerliebe dich neu in Caesar Salad mit meinem einfachen Rezept. Ein Dressing, das ohne Ei und Sardellen auskommt, macht ihn unkompliziert und ist blitzschnell zubereitet. Perfekt für jeden Tag!Über...

mehr lesen
Gnocchi Pfanne

Gnocchi Pfanne

Gnocchi Pfanne mit Spinat & Tomaten (15 Minuten Rezept)Gnocchi Pfanne leicht gemacht. Dieses Rezept ist ganz einfach und schnell in wenigen Minuten zubereitet. Perfekt für deinen Feierabend und super lecker.Über meine Gnocchi PfanneMeine schnelle Gnocchi Pfanne...

mehr lesen

Kommentare

1 Kommentar

  1. 5 Sterne
    Bestes Zaziki, und so einfach. Machen wir jetzt öfter :).

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept