Startseite E Rezepte E Fingerfood E Knoblauchsoße

Die beste Knoblauchsoße – Dip selber machen

Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass dies die beste Knoblauchsoße ist, die du je probieren wirst. Dieses Rezept ist so einfach, aber absolut köstlich. Ich garantiere dir, dass du den Dip immer wieder zubereiten wirst, wenn du ihn einmal selber gemacht hast.

von | 27. Nov 2023

Über die beste Knoblauchsoße

Dieses Rezept für Knoblauchsoße ist das beste, das ich je ausprobiert habe. Sie ist sogar so gut, dass ich sie zu allen möglichen Gerichten esse. Das Wichtigste bei diesem Rezept ist, frischen Knoblauch zu verwenden und die Soße vor dem Servieren mindestens eine Stunde ziehen zu lassen, damit sich die Aromen richtig entfalten können. Glaub mir, das Warten lohnt sich.

Was macht diese Knoblauchsoße so besonders?

Zunächst einmal ist sie super einfach zu machen. Wahrscheinlich hast du alle Zutaten bereits daheim. Zweitens dauert es nur ein paar Minuten, sie zuzubereiten. Und zu guter Letzt ist sie unglaublich lecker. Bisher haben mich meine Gäste jedes Mal, wenn ich diese Soße zu Weihnachten oder Silvester gemacht habe, mit Komplimenten überschüttet.

Diese Zutaten brauchst du:

  • Mayonnaise
  • Ketchup
  • griechischer Joghurt
  • Senf
  • Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver und ggf. etwas Oregano

Die wichtigste Zutat in diesem Rezept ist natürlich Knoblauch. Knoblauch gehört zur Familie der Zwiebeln und hat einen scharfen Geschmack, der einem Gericht viel Tiefe verleihen kann. Du solltest unbedingt frischen Knoblauch verwenden, denn getrockneter Knoblauch ist einfach nicht vergleichbar.

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Du kannst die Mayonnaise durch Salatcreme ersetzen, um eine leichtere Version zu erhalten.

Anstelle von griechischem Joghurt kannst du auch zwischen Naturjoghurt, Crème fraîche oder Schmand wählen. Ich nehme normalerweise einen milden griechischen Joghurt mit 5 % Fett.

Wie viel Knoblauch schmeckt gut?

Wenn du einen milden Knoblauchgeschmack möchtest, verwende nur eine Zehe für die angegebenen Mengen. Wenn du jedoch einen kräftigen Geschmack bevorzugst, füge eine oder zwei weitere Zehen hinzu.

Wozu passt die Knoblauchsoße?

Du kannst diese Soße zu Fleisch, Fisch, Gemüse und Kartoffeln essen. Sie ist eine köstliche Ergänzung zu fast jeder Mahlzeit. Ich persönlich liebe sie auf Burgern oder als Pizzadip zu meinen Pizzabrötchen.

Gib die Knoblauchsoße einfach zu deinen Lieblingsgerichten, um sie noch schmackhafter zu machen.

Sie passt hervorragend zu:

  • Pizza
  • Fleisch / Hühnchen
  • Gemüse
  • Kartoffeln
  • Burgern
  • Raclette

Wie man die Knoblauchsoße zubereitet

Es wird dich vielleicht überraschen, aber die Zubereitung von Knoblauchsoße ist ziemlich einfach. Alles, was du brauchst, sind Mayonnaise, griechischen Joghurt, Ketchup, Senf, ein paar Gewürze und selbstverständlich frischen Knoblauch. Du mischt alle Zutaten zusammen, presst den frischen Knoblauch hinzu und lässt den Dip am besten für mindestens eine Stunde ziehen. So können sich die Aromen richtig entfalten. Falls du nicht abwarten möchtest, schmeckt die Soße aber auch sofort.

Dir gefallen Rezepte mit Knoblauch? Dann sind diese drei Rezepte sicher auch ganz nach deinem Geschmack:

Ich freue mich über dein Feedback hier in den Kommentaren. Speicher dir das Rezept auch gerne auf Pinterest ab.

Schoko Muffins Pin
Die beste Knoblauchsoße: Dip selber machen

Knoblauchsoße - das beste Rezept

(48)

Klicke auf die Sterne zum Bewerten. Lieben Dank!

Rezept von Sina
Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass dies die beste Knoblauchsoße ist, die du je probieren wirst. Dieses Dip-Rezept kannst du einfach selber machen.
Zubereitung 5 Minuten
Gesamt 5 Minuten
Portionen 1 Portion

Kochutensilien

Affiliate Links für Empfehlungen (*)

Zutaten
 

  • 80 g Mayonnaise *
  • 20 g Ketchup
  • 50 g griechischer Joghurt - 5% Fett
  • 1 TL Senf
  • 1 - 2 Zehen Knoblauch
  • je 2 Prisen Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • etwas Oregano * - optional

Anleitungen
 

  • Mayonnaise, Ketchup, Senf und griechischen Joghurt in eine Schüssel geben und Salz, Pfeffer und Paprikapulver hinzufügen.
  • Um der Soße den leckeren Knoblauchgeschmack zu verleihen, 1 oder 2 Knoblauchzehen hineinpressen.
  • Alle Zutaten zu einer gleichmäßigen Soße verrühren.
  • Mit Paprikapulver und Oregano dekorieren.
  • Optional: Wenn du die Soße als Pizzadip verwendest, kannst du auch Oregano hinzufügen, denn der passt besonders gut dazu.
Rezept ausprobiert?Schreib mir wie es war!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Über die Autorin

Ich bin Sina – die Gründerin von CUISINI und 📚 Kochbuchautorin. Seit 2015 teile ich meine schnellen Feierabendrezepte und leckeren Backideen, um deinen Alltag zu versüßen. Meine Rezepte sind mehrfach getestet und die Anleitungen gelingsicher, damit deine Freude beim Kochen und Backen garantiert ist.

mehr

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Club Sandwich

Club Sandwich

Club Sandwich - das beste RezeptMein Club Sandwich ist das perfekte Soulfood für stressige Tage. Knuspriger Toast vereint sich mit Hähnchen, Bacon, Cheddar, Mayo, knackigem Salat und saftiger Tomate zum besten Sandwich, das du je gegessen hast!New...

mehr lesen
Tzatziki

Tzatziki

Tzatziki selber machen - einfach & wie beim GriechenTzatziki selber machen geht ganz einfach. Mit diesem Rezept bereitest das Original mit Joghurt wie in Griechenland zu. Der Dip wird wunderbar cremig und würzig.Über mein Tzatziki...

mehr lesen
Bruschetta

Bruschetta

Bruschetta mit Tomaten - einfach & klassisch italienischDu hast Lust auf eine leckere Vorspeise? Dann probiere doch mal meine Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch - ein einfaches und klassisch italienisches Rezept. Der unverwechselbare Geschmack von frischen...

mehr lesen

Kommentare

14 Kommentare

  1. Die Sosse ist der Hit. Meine Familie war Pfingstsonntag total begeistert. Gut das ich direkt die doppelte Menge gemacht habt. Umgefüllt hab ich sie in eine Plastikketchupflasche. Danke, für das Megarezept

    Antworten
  2. 5 Sterne
    Die Soße ist schneller zusammengerührt als man schauen kann und kam sehr gut allen Gästen an. Die habe ich nicht zum beim letzen mal gemacht! Den Schmand habe ich durch Frischkäse ersetzt.

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Hallo deine knoblauch Dip Soße war der hammer gewesen. Wir hatten die zu Fisch gehabt.Meine Familie war begeistert gewesen. Frohe Festtage und ein guten Rutsch ins neue Jahr gruß Sven

    Antworten
  4. 5 Sterne
    Ich habe deine Soße schon viele Male mittlerweile gemacht. Nehme sie auch für verschiedene Salate. Super!

    Antworten
  5. 5 Sterne
    Beste Knoblauchsauce!!! Geht super schnell, ich mache sie immer am Vortag, damit der Knoblauch schön durchzieht. Dann schmeckt es einfach noch besser. Danke für das tolle und einfache Rezept

    Antworten
  6. 5 Sterne
    Schon des Öfteren gemacht! Kommt sehr gut an.
    Vielen Dank für das Rezept.

    Antworten
  7. Sehr gut schnell gemacht und richtig lecker😋

    Antworten
    • Hey Elke, vielen lieben Dank für deine Rückmeldung – das freut mich wirklich sehr zu hören 🙂

  8. 5 Sterne
    Das ist echt die beste Knoblauchsauce.

    Antworten
    • Hey Sabrina, vielen Dank! 🙂 Freut mich, dass sie dir auch so schmeckt. Ganz liebe Grüße, Sina

  9. 5 Sterne
    Ooooooberlecker !!!!!!!! Bester Dip 🤤

    Antworten
    • Freut mich riesig zu hören 🙂 Danke dir und frohe Weihnachten 🙂

  10. 1a weltbeste Knobisauce. Darf bei keinem Grillfest mehr fehlen!!

    Antworten
  11. Sehr sehr lecker. Hab das erste Mal zum Raclette eine Knoblauchsoße ausprobiert. Kam supergut an.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept