Startseite 5 Rezepte 5 Desserts 5 Vanille Parfait

Vanille Parfait Rezept (einfach und cremig)

Dieses Vanille Parfait Rezept ist ganz einfach zubereitet und wird schön cremig. Anders als beim Vanilleeis brauchst du keine Eismaschine. Beim meinem Rezept brauchst du außerdem kein Eisbad und das Parfait wird dennoch super.

Vanille Parfait Rezept (einfach und cremig)
  • Save

Für dieses Rezept benötigst du nur wenige Zutaten und kannst damit ganz einfach leckeres Vanille Parfait selber machen.

Anders als beim Vanilleeis benötigst du bei der Herstellung keine Eismaschine und wirst trotzdem mit einer cremigen Konsistenz belohnt. Ich zeige dir, wie das einfach und schnell geht.

Das Parfait muss vor dem Servieren kurz antauen und wird dann als halbgefrorenes Dessert gegessen.

Diese Zutaten brauchst du für das Vanille Parfait Rezept

Für das cremige Vanille Parfait brauchst du nur diese wenigen Zutaten:

  • Schlagsahne
  • Puderzucker
  • Eigelb
  • Vanilleschote
  • Vanillelikör

Beim Likör greife ich zu Licor 43, da er eine besonders feine Note in das Parfait bringt. Probiere da aber gerne selbst aus, was dir schmeckt.

Leckere Erdbeersoße zum Parfait

Zu dem Vanille Parfait passt eine schnelle und einfache Erdbeersoße. Für die Soße brauchst du:

  • Erdbeeren (aus dem Tiefkühler oder besser noch frische, regionale innerhalb der Erdbeersaison, denn dann sind sie schön süß)
  • etwas Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • Vanilleextrakt, Vanillezucker oder passend zu diesem Rezept etwas vom Vanillelikör

Das Rezept zur Erdbeersoße findest du hier: Einfache Erdbeersoße

Erdbeer Sauce
  • Save

Dir gefallen solche einfachen und frischen Rezepte? Dann schau dir auch diese Leckereien an:

Ich freue mich wie immer über euer Feedback hier in den Kommentaren und auch über eure Fotos auf Instagram. Markiert mich da immer gerne, wenn ihr etwas nachmacht und es postet.

Meine Fotos kannst du dir gerne auch auf Pinterest abspeichern. Pinne sie dazu einfach auf eine passende Pinnwand und merke dir das Rezept so für später.

Vielleicht gefällt dir ja genau dieses Foto hier am besten:

Vanille Parfait Rezept (einfach und cremig)
  • Save

Vanille Parfait Rezept (einfach und cremig)

Vanille Parfait Rezept (einfach und cremig)
  • Save
Sina
Dieses Vanille Parfait Rezept ist ganz einfach zubereitet und wird schön cremig. Anders als beim Vanilleeis brauchst du keine Eismaschine.
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 4 Stdn.
Gesamt 4 Stdn. 10 Min.
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

  • 400 g Schlagsahne kalt
  • 100 g Puderzucker
  • 4 Eigelb frisch und möglichst Bio
  • 1 Vanilleschote
  • 2 cl Vanillelikör * Licor 43

Anleitungen
 

  • Als Erstes trennt ihr die Eier, denn wir benötigen für dieses Rezept nur das Eigelb. Dazu gebt ihr den Puderzucker und schlagt beide Zutaten über einem heißen Wasserbad auf. Das macht ihr so lange bis die Eier etwas andicken und die Masse heller und cremiger wird. Das Wasser darf nicht sprudelnd heiß kochen, sonst gerinnt das Eigelb.
  • Die Vanilleschote schneidet ihr längs ein und könnt dann ganz einfach mit dem Ende eines Teelöffels das Vanillemark herauskratzen. Dieses gebt ihr mit zu dem Ei-Gemisch und rührt es gut unter.
    Normalerweise wird die Masse im Anschluss über einem Eisbad kaltgeschlagen. Diesen Schritt könnt ihr euch aber meiner Meinung nach auch sparen. Ich lasse die Masse einfach etwas abkühlen und das Parfait wird trotzdem schön cremig. Durch das Kaltschlagen würde die Qualität noch einmal besser werden.
  • Die Sahne schlagt ihr steif und hebt sie dann nach und nach unter die Zucker-Ei-Masse, die inzwischen abgekühlt sein sollte. Das ist wichtig, damit die Sahne nicht zusammenfällt. Außerdem hebt ihr noch den Vanillelikör unter. Ich habe hierfür Licor 43* verwendet. Den Likör könntet ihr auch weglassen – je nachdem ob ihr das Rezept mit oder ohne Alkohol zubereiten wollt.
  • In der Erdbeersaison mache ich gerne eine schnelle Soße aus frischen Erdbeeren zum Vanille Parfait.
    Dazu püriere ich die Erdbeeren einfach zusammen mit etwas Puderzucker und Vanillelikör zu einer Sauce. Im Anschluss streiche ich die Soße durch ein Sieb, um die Kerne zu entfernen. Wenn ihr etwas mehr Zeit habt, könnt ihr die Soße auch einkochen und somit haltbarer machen. Wenn ihr zur Sauce ein extra Rezept haben wollt, schreibt mir das gerne mal.
  • Das Vanille Parfait könnt ihr beispielsweise in einer Frischhaltebox einfrieren und hinterher in Scheiben schneiden. Ich habe für perfekte kleine Portionen heute ein Muffinblech genutzt und dieses mit Alufolie vor dem Einfrieren bedeckt. So erhaltet ihr 12 kleine runde Portionen für 6 Personen.
    Man kann schon etwas Soße zum Einfrieren mit in die Mitte geben. Ich mag es aber viel lieber, wenn die Soße beim Servieren frisch über das Parfait gegeben wird.
    Das Vanille Parfait muss nun für mehrere Stunden in den Gefrierschrank. Ich stelle es daher gerne über Nacht rein. Zum Servieren müsst ihr das Parfait kurz antauen lassen und dann kann es ganz einfach aus der Form gelöst werden.
    Mit Sauce und Minze servieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Dann markiere mich mit @cuisinii auf Instagram
Schnell mal kochen - Feierabend!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Solero Dessert

Solero Dessert

Solero Dessert - Rezept in nur 10 Minuten zubereitetDieses schnelle Solero Dessert im Glas ist in nur 10 Minuten fertig. Ein Sommer Dessert, dass einfach gemacht ist, wenige Zutaten benötigt und wie Solero-Eis schmeckt. Wenn du magst, kannst du noch frische...

mehr lesen
Saftiger Schokokuchen

Saftiger Schokokuchen

Saftiger Schokokuchen - extra schokoladig, einfach, schnellDiesen Schokokuchen liebt jeder Schokoladen-Fan. Er ist extrem schokoladig und saftig. Das Rezept kannst du einfach und schnell backen. Das Geheimnis ist der hohe Schokoanteil in Kombination mit den schaumigen...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Hey, ich bin Sina

Schön, dass du da bist.

Mit meinen Rezepten möchte ich dich inspirieren selber zu backen und kochen. Hier auf meinem Blog und in meinen YouTube Videos zeige ich dir Schritt für Schritt wie einfach und schnell du leckeres Essen auf den Tisch zaubern kannst.

mehr zu mir…

Mein Kochbuch

Hol dir meine schnellen & einfachen Rezepte nach Hause!

Social Media

Rezept-Suche

Kategorien

Copy link
Powered by Social Snap