Über dieses Rezept

Diese Gnocchi Pfanne ist nicht nur super lecker, sondern auch schnell und einfach gemacht. Das Rezept eignet sich auch ideal zur Vorbereitung für den nächsten Arbeitstag.

Zutaten

Portion reicht für 3 – 4 Personen

  • 600 g Gnocchi
  • 200 g Kochsahne
  • 50 g Babyspinat
  • 10 kleine Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Tomatenmark
  • etwas Parmesan
  • 1 EL Butter
  • 5 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer

Außerdem benötigt ihr eine gut beschichtete Pfanne. Ich setze hier auf meine Tefal-Pfanne.

 

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Als Erstes schneidet ihr die Zwiebel in feine Würfel, schält die Knoblauchzehe und halbiert die Tomaten.

Schritt 2

Dann kommt die Butter bei mittlerer Hitze in die Pfanne. Die Zwiebeln kurz in der Butter andünsten, den Knoblauch pressen und hinzugeben. Nun kommen die Gnocchi hinzu und werden bei hoher Hitze kurz mit angebraten.

Schritt 3

Mit der Sahne aufgießen und das Tomatenmark hinzugeben. Alles gut miteinander verrühren und etwas einkochen lassen. Dann kommen noch ca. 5 EL Wasser hinzu, damit die Soße nicht allzu dick wird. Nun lasst ihr das Ganze auf niedriger Stufe einkochen, bis die Gnocchi gar sind. Das dauert ca. 10 – 15 Minuten (je nachdem welche Gnocchi ihr verwendet).

Schritt 4

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Babyspinat und die Tomaten hinzugeben und gut unterrühren. Beides nur leicht erwärmen, damit die frischen Zutaten schön knackig bleiben.

Schritt 5

Zum Schluss noch etwas Parmesan über die Gnocchi Pfanne reiben und fertig ist ein super schnelles, einfaches und leckeres Gericht.

Gnocchi selber machen

Wenn ihr etwas mehr Zeit habt, dann könnt ihr Gnocchi aus folgenden Zutaten ganz einfach selber herstellen (ein genaues Rezept von mir folgt).

 

  • Kartoffeln (mehlig kochend)
  • Mehl
  • Ei
  • Salz und Butter zum Anbraten

Videoanleitung

Gnocchi Pfanne mit Spinat und Tomaten

Gnocchi Pfanne mit Spinat und Tomaten

Diese Gnocchi Pfanne ist nicht nur super lecker, sondern auch schnell und einfach gemacht. Das Rezept eignet sich auch ideal zur Vorbereitung für den nächsten Arbeitstag.
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 600 g Gnocchi
  • 200 g Kochsahne
  • 50 g Babyspinat
  • 10 kleine Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Tomatenmark
  • etwas Parmesan
  • 1 EL Butter
  • 5 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Als Erstes schneidet ihr die Zwiebel in feine Würfel, schält die Knoblauchzehe und halbiert die Tomaten.
  • Dann kommt die Butter bei mittlerer Hitze in die Pfanne. Die Zwiebeln kurz in der Butter andünsten, den Knoblauch pressen und hinzugeben. Nun kommen die Gnocchi hinzu und werden bei hoher Hitze kurz mit angebraten.
  • Mit der Sahne aufgießen und das Tomatenmark hinzugeben. Alles gut miteinander verrühren und etwas einkochen lassen. Dann kommen noch ca. 5 EL Wasser hinzu, damit die Soße nicht allzu dick wird. Nun lasst ihr das Ganze auf niedriger Stufe einkochen, bis die Gnocchi gar sind. Das dauert ca. 10 – 15 Minuten (je nachdem welche Gnocchi ihr verwendet).
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Babyspinat und die Tomaten hinzugeben und gut unterrühren. Beides nur leicht erwärmen, damit die frischen Zutaten schön knackig bleiben.
  • Zum Schluss noch etwas Parmesan über die Gnocchi Pfanne reiben und fertig ist ein super schnelles, einfaches und leckeres Gericht.

Video

Keyword Gnocchi Pfanne, gnocchi pfanne sahne, gnocchi pfanne tomaten, gnocchi rezept, gnocchi rezepte schnell, gnocchi rezepte spinat, gnocchi spinat, vegetarische gnocchi pfanne

Wer steckt hinter dem Rezept

“Mit meinen Rezepten möchte ich dich inspirieren selber zu backen und kochen. In meinen YouTube Videos zeige ich dir Schritt für Schritt wie einfach und schnell du leckeres Essen auf den Tisch zaubern kannst.”

Deine Sina

Mehr Rezepte

Kaiserschmarrn Rezept | einfach & schnell

Über dieses RezeptKaiserschmarrn ist so einfach und schnell in der Pfanne zubereitet. Mit diesem Rezept gelingt er euch garantiert! Statt Rosinen verwende ich Mandelsplitter - fühlt euch hier aber frei :-)ZutatenFür 2 Portionen 150 g Mehl 20 g Zucker 1 Päckchen...

mehr lesen

Flammkuchen Rezept | Flammkuchenteig selber machen

Über dieses RezeptFlammkuchen ist so einfach und schnell zubereitet. Ich zeige euch in diesem Rezept, wie ihr einen knusprigen Flammkuchenteig selber machen könnt. Den Belag habe ich mit magerem Speck und Zwiebeln ganz klassich gehalten. Für einen besonders feinen...

mehr lesen

Nudelauflauf | einfaches Nudel-Schinken-Gratin

Nudelauflauf Über dieses RezeptEines meiner Lieblingsgerichte ist dieser Nudel-Schinken-Auflauf. Er ist super schnell zubereitet und muss dann nur noch im Ofen vor sich hin backen. Außerdem finde ich den Auflauf praktisch, weil man gut und gerne mehrere Tage davon...

mehr lesen

Bleib auf dem neuesten Stand

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Das ist kostenlos und du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Newsletter

* Pflichtfelder