fbpx

Über dieses Rezept

In der Erdbeersaison darf diese fruchtige Tiramisu Variante bei mir nicht fehlen. Das Erdbeer Tiramisu ist einfach und schnell gemacht und kommt dabei ganz ohne Ei, Alkohol und Kaffee aus. Somit ist es auch ideal für Kinder geeignet.

Zutaten

Für 8 Portionen

  • 200 g Löffelbiskuit
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Schlagsahne
  • 250 g Quark
  • 25 g Zucker (+ 10 g zum Erdbeeren pürieren)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Zitronensaft
  • etwas Backkakao zum Bestäuben
  • optional etwas Minze

 

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Als Erstes schlagt ihr die kalte Sahne steif.

Schritt 2

In eine Schüssel gebt ihr Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker und verrührt alles gut miteinander. Danach hebt ihr vorsichtig die geschlagene Sahne unter und schon ist die Creme für das Erdbeer Tiramisu fertig.

Schritt 3

Um die Löffelbiskuit einzuweichen nutzen wir in diesem Rezept keinen Kaffee sondern eine schnelle Erdbeersauce.

Für die Sauce wascht ihr die Erdbeeren zunächst gründlich, entfernt das Grün und gebt ca. die Hälfte der Erdbeeren in einen hohen Mixbecher.

Die andere Hälfte der Erdbeeren lassen wir ganz bzw. halbieren sie. Tipp: Nehmt lieber die kleinen Erdbeeren hierfür, da diese süßer sind und die größeren Erdbeeren entsprechend für die Sauce.

In den Mixbecher gebt ihr noch den restlichen Zucker und etwas frisch gepressten Zitronensaft und püriert alles zu einer Sauce.

Schritt 4

In eine Auflauf- oder Backform gebt ihr die Hälfte der Löffelbiskuits. Die Größe könnt ihr danach richten, dass genau 12 Kekse dicht nebeneinander in die Form passen. Über die Kekse kommt die Hälfte der Erdbeersauce. Danach kommt eine Schicht mit den frischen halbierten Erdbeeren. Darüber verstreicht ihr noch die Hälfte der Sahne-Creme.

Jetzt folgt die zweite Schicht: Als Erstes kommen wieder die Löffelbiskuit, danach die Erdbeersauce und zum Schluss die restliche Creme.

Schritt 5

Nun kommt das Erdbeer-Tiramisu für mehrere Stunden in den Kühlschrank, bis alles gut durchgezogen und die Kekse schön weich sind. Ich lasse das Tiramisu einfach über Nacht mit Alufolie bedeckt gut durchziehen.

Zum Servieren kommt noch etwas Kakaopulver drüber. Dafür könnt ihr ein kleines Sieb nehmen, um alles gut zu verteilen. Nehmt hier am besten Backkakao oder nur leicht gezuckertes Kakaopulver, damit das Tiramisu nicht zu süß wird.

Das Erdbeer Tiramisu könnt ihr optional mit etwas Minze servieren.

Videoanleitung

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Saftiger Schokokuchen

Saftiger Schokokuchen

Saftiger Schokokuchen (einfach und extrem schokoladig)Über diesen SchokokuchenDies ist ein Schokokuchen wie ihn jeder liebt. Er ist extrem schokoladig und saftig. Das Rezept kannst du einfach und schnell zubereitet und backen. Das Geheimnis ist...

mehr lesen
Solero Dessert

Solero Dessert

Solero Dessert Über dieses Solero Dessert Dieses schnelle Solero Dessert im Glas ist in nur 10 Minuten fertig. Ein Sommer Dessert, dass einfach gemacht ist, wenige Zutaten benötigt und wie Solero-Eis schmeckt. Wenn du magst, kannst du noch frische...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hey, ich bin Sina

Schön, dass du da bist.

Mit meinen Rezepten möchte ich dich inspirieren selber zu backen und kochen. Hier auf meinem Blog und in meinen YouTube Videos zeige ich dir Schritt für Schritt wie einfach und schnell du leckeres Essen auf den Tisch zaubern kannst.

mehr zu mir…

Newsletter

Anmelden und gratis E-Book mit meinen 7 Lieblingsrezepten sichern ♡

* Pflichtfelder

Social Media

Rezept-Suche

Kategorien