Spekulatius-Käsekuchen mit Keksboden & Streusel

Leckerer Spekulatius-Käsekuchen mit Keksboden, Streuseln und cremiger Cheesecake-Füllung. Der einfache Kuchen ist das perfekte Dessert für Weihnachten.

von | 9. Nov 2023

Über meinen Spekulatius-Käsekuchen

Lass dich von meinem Spekulatius-Käsekuchen mit seinem knackigen Keksboden, der zarten Cremefüllung und den herrlichen Streuseln in Weihnachtsstimmung bringen.

Du kannst den Kuchen super einfach backen. Das Cheesecake-Rezept ist mal was anderes, perfekt für die Festtage und wird deine Liebsten umhauen!

Brokkoli-Suppe mit Kartoffeln - cremig und einfach

Darum ist mein Käsekuchen zu Weihnachten ein Hit

  • Einfache Zubereitung: Die Herstellung ist schnell und einfach, sogar für Backneulinge und Kinder.
  • Mit Keksboden: Der Boden aus Gewürz-Spekulatius gibt dem Kuchen eine besondere Note und sorgt für das gewisse weihnachtliche Etwas.
  • Cremiger Genuss: Dank Frischkäse und Crème fraîche wird die Füllung wunderbar cremig und zart.
  • Zimt-Streusel für den Crunch: Die Krümel on top sind nicht nur ein Hingucker, sondern geben dem Kuchen auch eine knackige, karamellige Komponente.
Kürbisrisotto mit Hokkaido - einfach und cremig

Zutaten für den Spekulatius-Cheesecake

Für diesen weihnachtlichen Cheesecake benötigst du neben Spekulatius nur folgende einfache Zutaten.

  • Gewürz-Spekulatius
  • Butter
  • Zucker
  • Zimt
  • Frischkäse
  • Crème fraîche
  • Vanillezucker
  • Mehl
  • Eier

Frisch gepresster Zitronensaft ist optional. Er gibt dem Kuchen aber eine wunderbare Note, sodass er noch besser schmeckt! Eine zitronige Cheesecake-Füllung ist immer eine gute Wahl.

Omas Pfannkuchen mit Mineralwasser - schnelles Grundrezept

Meine Tipps für den perfekten Spekulatius-Käsekuchen

  • Fester Boden: Sorge für einen gut gepressten Boden, um eine stabile Grundlage zu schaffen.
  • Sanftes Rühren: Schlage die Füllung nicht zu stark, um die cremige Konsistenz zu erhalten.
  • Langsames Abkühlen: Lass den Kuchen zunächst langsam im Ofen abkühlen, um Risse zu vermeiden.
  • Zutaten-Temperatur: Alle Zutaten sollten Raumtemperatur haben, bevor du beginnst.
  • Geschmacksnuance: Der zusätzliche Zucker in Boden und Krümel verleiht dem Kuchen eine feine Karamell-Note.
  • Individuelle Note: Füllung nach Belieben mit 1-2 TL Zimt oder 2 EL frisch gepresstem Zitronensaft verfeinern.
Maultaschenauflauf - einfach und schnell

Wenn dir mein Spekulatius-Käsekuchen gefällt, dann wirst du auch diese Rezepte lieben:

Ich freue mich über dein Feedback hier in den Kommentaren. Speicher dir das Rezept auch gerne auf Pinterest ab.

Schoko Muffins Pin

Spekulatius-Käsekuchen - einfach & cremig

Leckerer Spekulatius-Käsekuchen mit Keksboden, Streuseln und cremiger Cheesecake-Füllung. Der einfache Kuchen ist das perfekte Dessert für Weihnachten.
(17)

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamt 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 1 Kuchen

Enthält Affiliate Links *

Kochutensilien

  • Backform mit 26 cm Durchmesser

Zutaten
 

Boden & Crumbles

  • 250 g Gewürz-Spekulatius
  • 100 g Butter
  • 25 g Zucker - ca. 2 EL
  • ¼ TL Zimt

Füllung

  • 800 g Frischkäse
  • 200 g Creme Fraiche
  • 180 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 40 g Mehl
  • 4 Eier

optional

  • 2 EL Zitronensaft - frisch gepresst von ca. ½ Zitrone

Anleitungen
 

  • Spekulatius zerkleinern. Dazu in die Backform legen und mit einem Glasrücken grob zerdrücken. Alternativ mit einem Mixer oder in einem Plastikbeutel mit Nudelholz zerkleinern.
  • Butter bei kleiner Hitze im Topf schmelzen. Zucker und Zimt unterrühren. Zuletzt Spekulatius-Krümel hinzugeben und alles vermengen.
  • ⅔ der Keksmischung in eine 26er Springform geben. Hände leicht mit Wasser befeuchten und den Boden so fest drücken, dass er am Rand etwas höher wird. Boden für 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit: Frischkäse, Creme Fraiche, Zucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen verrühren. Mehl mit Zimt vermengen und unterrühren. Zuletzt nach und nach die Eier vorsichtig, aber gründlich unterheben (dabei möglichst wenig Luft unterschlagen). Boden aus dem Kühlschrank holen und die Käsekuchen-Füllung darüber geben.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft für 45 - 50 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit die restliche Keksmischung über den Käsekuchen krümeln und mitbacken.
  • Langsam im ausgeschalteten Backofen bei offener Tür herunterkühlen lassen. Dann vom Rand lösen und bei Zimmertemperatur weiter auskühlen. Im Anschluss aus der Form heben und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

Notizen

Meine Extra-Tipps
  • Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben
  • Füllung nur mit einem Schneebesen rühren (nicht mit der Küchenmaschine)
  • Lass den Käsekuchen über Nacht im Kühlschrank durchziehen, so wird er noch cremiger.
Rezept ausprobiert?Schreib mir wie es war!
Sichere dir hier mein Kochbuch!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Über die Autorin

Ich bin Sina – die Gründerin von CUISINI und 📚 Kochbuchautorin. Seit 2015 teile ich meine schnellen Feierabendrezepte und leckeren Backideen, um deinen Alltag zu versüßen. Meine Rezepte sind mehrfach getestet und die Anleitungen gelingsicher, damit deine Freude beim Kochen und Backen garantiert ist.

mehr

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Streuselkuchen

Streuselkuchen

Omas Streuselkuchen vom Blech (ohne Hefe) Omas Streuselkuchen vom Blech ist ganz einfach ohne Hefe zubereitet. Der schnelle Rührteig und die knusprigen Streusel werden dank Sahneguss schön saftig.Omas einfacher Streuselkuchen ohne HefeWenn du...

mehr lesen
Tiramisu

Tiramisu

Tiramisu ohne Ei & Alkohol - schnelles RezeptTiramisu ohne Ei und Alkohol ist beliebt bei der ganzen Familie. Die leckere Creme aus Sahne und Mascarpone trifft auf Löffelbiskuit mit Kaffeegeschmack.Über mein Tiramisu ohne Alkohol und EiDieses...

mehr lesen
Schokobrötchen

Schokobrötchen

Fluffige Schokobrötchen wie vom BäckerMeine Schokobrötchen kannst du schnell selber machen. Das Rezept klappt ohne Hefe und die Schoko-Quark-Brötchen werden super fluffig wie vom Bäcker.Schnelle Schokobrötchen ohne HefeLeckere Schokobrötchen sind...

mehr lesen

Kommentare

5 Kommentare

  1. Hallo Sina
    Auf welcher Ofen backhöhe wird der Kuchen gebacken?
    Gruss
    Nadia

    Antworten
    • Hey Nadia, ich backe ihn bei Umluft und schiebe ihn daher mittig rein. Umluft würde ich dir auch empfehlen, ansonsten kann es passieren, dass er von oben oder unten zu dunkel wird. Hoffe das hilft dir weiter und wünsche dir ganz viel Freude beim Backen und natürlich Naschen 😀 LG, Sina

  2. 5 Sterne
    Super tolles Rezept! Sehr sehr lecker.

    Antworten
    • Vielen lieben Dank, Kira 🙂 Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachtstage 🙂 LG, Sina

  3. Sehr lecker

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept