Startseite E Rezepte E Desserts E Mousse au Chocolat

Mousse au Chocolat ohne Ei – einfach & schnell

Mein Mousse au Chocolat ohne Ei wird lecker schokoladig und super cremig. Außerdem ist es einfach und schnell gemacht, also das perfekte Dessert für jeden Anlass.

von | 21. Nov 2023

Über meine Mousse au Chocolat ohne Ei

Mousse au Chocolat ohne Ei ist eines dieser Rezepte, das ganz einfach und schnell zubereitet ist. Meine cremige und fluffige Variante des klassischen Desserts kommt mit nur 3 Zutaten aus. Es ist perfekt für dich, wenn du nach einem unkomplizierten und dennoch leckeren Nachtisch suchst.

Brokkoli-Suppe mit Kartoffeln - cremig und einfach

Warum du dieses Mousse au Chocolat lieben wirst

  • Einfache Zubereitung: Dieses Dessert-Rezept kommt mit wenigen Zutaten aus und ist im Handumdrehen fertig.
  • Ohne Ei: Ideal für alle, die auf Eier verzichten möchten oder müssen.
  • Cremig & fluffig: Trotz des Fehlens von Eiern ist die Mousse wahnsinnig cremig und fluffig.
  • Vielseitig: Du kannst das Grundrezept nach Belieben verfeinern oder andere Schokoladensorten verwenden.
Kürbisrisotto mit Hokkaido - einfach und cremig

Zutaten für Mousse au Chocolat ohne Ei

Für dieses himmlisch-leckere Mousse au Chocolat Dessert benötigst du nur folgende 3 Zutaten:
  • Zartbitterschokolade – ca. 50% Kakaoanteil
  • Milch – mindestens 3,5% Fett
  • Schlagsahne

Ideen für Mousse-Variationen

Das Mousse au Chocolat Rezept klappt auch mit Vollmilchschokolade und weißer Schokolade. Hier solltest du etwas weniger Milch verwenden, da die beiden Sorten von sich aus eine weichere Konsistenz haben.

Du kannst das Grundrezept nach Belieben mit verschiedenen Aromen wie Kaffee oder Likör (Orange, Baileys & Co.) ergänzen. Dazu 50 ml weniger Milch zur Schokolade geben und stattdessen 3 – 4 EL Kaffee und/oder Likör hinzufügen.

So kannst du die Mousse dekorieren: Mit geschlagener Sahne, etwas Schokoraspel und ggf. einigen frischen Beeren.

Omas Pfannkuchen mit Mineralwasser - schnelles Grundrezept

Meine Tipps für perfekte Mousse au Chocolat ohne Ei

  • Qualität der Schokolade: Wähle eine hochwertige Zartbitterschokolade für einen intensiven, schokoladigen Geschmack mit mindestens 50% Kakaoanteil.
  • Richtige Temperatur: Lass die Schokoladenmilch vollständig abkühlen, bevor du die geschlagene Sahne hinzufügst, sonst fällt die Masse zusammen.
  • Vorsichtig Unterheben: Hebe die Sahne vorsichtig unter, um die fluffige Textur zu erhalten.
  • Geduld beim Kühlen: Gib der Mousse genug Zeit im Kühlschrank, um die perfekte Konsistenz zu erreichen. Am besten über Nacht, dann bilden sich auch die typischen Luftbläschen.
Maultaschenauflauf - einfach und schnell

Wenn dir meine Mousse au Chocolat gefällt, dann wirst du auch diese Rezepte lieben:

Ich freue mich über dein Feedback hier in den Kommentaren. Speicher dir das Rezept auch gerne auf Pinterest ab.

Schoko Muffins Pin

Mousse au Chocolat ohne Ei - sooo cremig

(31)

Klicke auf die Sterne zum Bewerten. Lieben Dank!

Rezept von Sina
Dieses Mousse au Chocolat ohne Ei wird lecker schokoladig und cremig. Dazu ist es einfach und schnell gemacht. Das perfekte Dessert für jeden Anlass.
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Gesamt 15 Minuten
Portionen 4 Portionen

Affiliate Links für Empfehlungen (*)

Zutaten
 

  • 200 g Zartbitterschokolade - ca. 50% Kakaoanteil
  • 150 ml Milch - mindestens 3,5% Fett
  • 250 ml Schlagsahne

optional

  • 1 EL Schokoraspel
  • etwas Sahne - steif geschlagen

Anleitungen
 

  • Milch in einen Topf geben und erhitzen (nicht kochen lassen). Schokolade zerbrechen oder etwas klein hacken und unter die Milch rühren, bis sie geschmolzen ist.
  • Die Schokomasse in eine Schüssel geben und für 60 Minuten im Kühlschrank auskühlen lassen.
  • Schlagsahne steif schlagen und gut unter die Schokomasse heben.
  • Mousse au Chocolat in 4 - 6 Gläser geben. Für mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank komplett durchkühlen lassen. Nur so entsteht eine festere, aber dennoch super cremige Konsistenz.
  • Serviert werden kann das schokoladige Dessert mit zusätzlicher Sahne, Schokoraspel oder frischen Beeren.
Rezept ausprobiert?Schreib mir wie es war!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Über die Autorin

Ich bin Sina – die Gründerin von CUISINI und 📚 Kochbuchautorin. Seit 2015 teile ich meine schnellen Feierabendrezepte und leckeren Backideen, um deinen Alltag zu versüßen. Meine Rezepte sind mehrfach getestet und die Anleitungen gelingsicher, damit deine Freude beim Kochen und Backen garantiert ist.

mehr

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Erdbeer-Dessert im Glas

Erdbeer-Dessert im Glas

Erdbeer-Dessert im Glas mit JoghurtMein leichtes Erdbeer-Dessert mit Joghurt kommt im Glas daher und ist perfekt für den Sommer! Schnell gemacht, cremig und locker-leicht mit Knusperboden.Schnelles Erdbeer-Joghurt-Dessert im Glas Ein leichter,...

mehr lesen
Tiramisu

Tiramisu

Tiramisu ohne Ei & Alkohol - schnelles RezeptTiramisu ohne Ei und Alkohol ist beliebt bei der ganzen Familie. Die leckere Creme aus Sahne und Mascarpone trifft auf Löffelbiskuit mit Kaffeegeschmack.Über mein Tiramisu ohne Alkohol und EiDieses...

mehr lesen
Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln selber machen - wie vom WeihnachtsmarktDu liebst gebrannte Mandeln und möchtest das Weihnachtsmarkt-Feeling nach Hause holen? Mit diesem einfachen Rezept für gebrannte Mandeln, die du in einer Pfanne selber machen kannst, bringst du den Duft und...

mehr lesen

Kommentare

1 Kommentar

  1. 5 Sterne
    Sieht super lecker aus zum vernaschen. 👍

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept