Bruschetta mit Tomaten – einfach & klassisch italienisch

Du hast Lust auf eine leckere Vorspeise? Dann probiere doch mal meine Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch – ein einfaches und klassisch italienisches Rezept. Der unverwechselbare Geschmack von frischen Tomaten auf knusprigem Brot schmeckt so gut wie beim Italiener.

von | 30. Jun 2023

Über mein Bruschetta-Rezept

Mein Bruschetta Rezept wird mit klassischen, italienischen Zutaten zubereitet und daher mit Knoblauch serviert.

Diese Version ist perfekt zum Vorbereiten, weil wir die Tomaten vorab marinieren und dann nur noch auf die warmen oder kalten Brotscheiben geben.

Zutaten für klassische Bruschetta wie beim Italiener

Für Bruschetta brauchst du nur wenige Zutaten, aus denen du die leckere Vorspeise ganz einfach zubereiten kannst.
  • Baguette z.B. Ciabatta
  • Roma- oder Strauchtomaten
  • Knoblauchzehen
  • frische Basilikumblätter
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Wenn du Bruschetta lieber mit Zwiebeln isst, dann empfehle ich dir eine milde Sorte wie Schalotten zu verwenden. Diese kannst du klein würfeln und statt Knoblauch oder ergänzend dazu einbauen.

Gefüllte Zucchini-Schiffchen mit Hackfleisch

Welche Tomaten für Bruschetta?

Romatomaten haben eine längliche Form, sind eher fest und haben einen intensiven Geschmack. Sie eignen sich am besten für unsere Bruschetta, da sie die Brote nicht allzu sehr aufweichen.

Alternativ kannst du Strauchtomaten verwenden. Diese sind rundlich, viel saftiger und haben einen schön frischen Geschmack. Durch ihre Saftigkeit sollte die Bruschetta sehr schnell nach der Zubereitung serviert werden, damit das Brot knusprig bleibt.

Maultaschenauflauf - einfach und schnell

Wenn dir mein Bruschetta Rezept gefällt, dann wirst du auch diese Rezepte lieben:

Ich freue mich über dein Feedback hier in den Kommentaren. Speicher dir das Rezept auch gerne auf Pinterest ab.

Schoko Muffins Pin

Bruschetta mit Tomaten - klassisch italienisch

Klassische Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch - ein einfaches, italienisches Rezept. Das unverwechselbare Original schmeckt so gut wie beim Italiener.
5 (4 Bewertungen)

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Gesamt 15 Minuten
Portionen 12 Portionen

Enthält Affiliate Links *

Zutaten
 

  • 1 Ciabatta oder Baguette - frisch oder zum Aufbacken
  • 5 - 6 Roma- oder Strauchtomaten - ca. 500 g
  • 2 Zehen Knoblauch - große
  • 10 Basilikumblätter - große, frische
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Tomaten entkernen und würfeln. Eine große Knoblauchzehe pressen und die andere Zehe schälen und halbieren.
  • Die Basilikumblätter stapeln, längs rollen und in dünne Streifen schneiden.
  • Tomaten, Basilikum, gepressten Knoblauch, 1 EL Olivenöl, Salz & Pfeffer vermengen und kurz ziehen lassen.
  • Ciabatta in 12 - 14 Scheiben schneiden und bei 180 Grad Umluft für 5 - 8 Minuten im Backofen rösten oder im Toaster knusprig toasten. Danach mit der halbierten Knoblauchzehe einreiben und auf einen Teller legen. Alle Scheiben mit 2 EL Öl beträufeln.
  • Die marinierten Tomaten auf den Brotscheiben verteilen und sofort servieren.
    Alternativ kühl genießen. Dazu alles getrennt aufbewahren und später zusammenfügen, damit das Brot nicht durchweicht.
  • Mit weiterem Basilikum servieren.

Notizen

  • Für wen Zwiebeln zur Bruschetta gehören: Hacke eine Schalotte fein und menge sie unter die Tomaten.
Rezept ausprobiert?Schreib mir wie es war!
Sichere dir hier mein Kochbuch!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Über die Autorin

Ich bin Sina – die Gründerin von CUISINI und 📚 Kochbuchautorin. Seit 2015 teile ich meine schnellen Feierabendrezepte und leckeren Backideen, um deinen Alltag zu versüßen. Meine Rezepte sind mehrfach getestet und die Anleitungen gelingsicher, damit deine Freude beim Kochen und Backen garantiert ist.

mehr

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Granola selber machen

Granola selber machen

Granola selber machen - knusprig & einfachMein Granola-Rezept ist perfekt für dein tägliches Frühstück. Knusprig und einfach selbstgemacht mit nur 4 Zutaten und das ganz ohne Zucker. So kann der Tag starten!Crunchy Granola ohne ZuckerGranola...

mehr lesen
Caesar Salad

Caesar Salad

Caesar Salad Rezept – ohne Ei & SardellenVerliebe dich neu in Caesar Salad mit meinem einfachen Rezept. Ein Dressing, das ohne Ei und Sardellen auskommt, macht ihn unkompliziert und ist blitzschnell zubereitet. Perfekt für jeden Tag!Über...

mehr lesen
Gnocchi Pfanne

Gnocchi Pfanne

Gnocchi Pfanne mit Spinat & Tomaten (15 Minuten Rezept)Gnocchi Pfanne leicht gemacht. Dieses Rezept ist ganz einfach und schnell in wenigen Minuten zubereitet. Perfekt für deinen Feierabend und super lecker.Über meine Gnocchi PfanneMeine schnelle Gnocchi Pfanne...

mehr lesen

Kommentare

1 Kommentar

  1. Hallo sind echt leckere Rezepte und leicht Danke dafür

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept