Go Back
+ servings

Eistee Hugo selbst gemacht - mit grünem Tee, Minze & Limette

Eistee Hugo selbst gemacht - mit grünem Tee, Minze & Limette
Sina
Erfrischender Eistee Hugo selbst gemacht. Das Rezept mit grünem Tee, Minze und Limette ist ganz einfach gemacht und perfekt für den Sommer ➥ Jetzt ausprobieren
5 from 2 votes

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gesamt 10 Min.
Portionen 1 Liter

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Die Teebeutel in ein großes Gefäß geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. Für ca. 3 Minuten ziehen lassen und Beutel entfernen. Den Tee vollständig auskühlen lassen und erst dann in den Kühlschrank stellen.
  • Zwei Limetten achteln.
  • Nach dem Auskühlen ein paar frisch gezupfte Minzblätter, die Limettenstücke und eine Tasse Eiswürfel hinzugeben. Außerdem je nach Geschmack mit dem Holunderblütensirup süßen und gut unterrühren.
  • Die Limetten mit einem Stößel etwas ausdrücken oder alternativ den Saft einer halben Limette hinzupressen. Gut verrühren.
  • Den Eistee eiskalt mit weiteren Eiswürfeln servieren. Danach verschlossen im Kühlschrank aufbewahren und noch am selben Tag austrinken.
Du hast das Rezept ausprobiert?Dann markiere mich mit @cuisinii auf Instagram