Go Back

Saftiger Schokokuchen (einfaches und schnelles Rezept)

Saftiger Schokoladenkuchen Rezept einfach und schnell
Sina
Dies ist ein Schokokuchen wie ihn jeder liebt. Er ist extrem schokoladig und saftig. Das Rezept kannst du einfach und schnell zubereitet und backen. Das Geheimnis ist der hohe Schokoanteil in Kombination mit den schaumigen Eiern und dem wenigen Mehl.
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gesamt 45 Min.
Portionen 1 Kuchen

Zutaten
  

  • 200 g Zartbitterschokolade ca. 50 % Kakaoanteil
  • 200 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 5 Eier
  • 30 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Ganache / Schokocreme

  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 100 ml süße Sahne / Schlagsahne

Anleitungen
 

  • Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Zartbitterschokolade hacken und zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Kurz abkühlen lassen.
  • Eier mit dem Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen, bis die Creme hell und fluffig wird. Mehl mit Backpulver sieben und zusammen mit dem Salz gut unterrühren. Zuletzt die abgekühlte Schoko-Butter-Masse unterrühren.
  • Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit etwas Butter einfetten. Teig hineinfüllen und für ca. 25 Minuten bei 160 Grad Umluft backen. Der Schokokuchen darf in der Mitte ruhig noch etwas “wackeln”, damit er schön saftig wird.
  • Für die Ganache die Schlagsahne aufkochen lassen, vom Herd nehmen und die Vollmilch-Schokoladenstücke gut unterrühren. Kurz abkühlen lassen und über dem Kuchen verteilen. Den Kuchen entweder abkühlen lassen oder noch lauwarm genießen.
  • Alternativ kann die Ganache auch im Kühlschrank auskühlen und als festere Creme über den abgekühlten Kuchen gestrichen werden.