Kategorien: Ostern | Rezepte

Ostergebäck – typische Rezepte zu Ostern backen

Du bist auf der Suche nach typischem Ostergebäck? Dann bist du hier genau richtig! In meinem Beitrag zeige ich dir meine besten und beliebtesten Rezepte zu Ostern. Alle sind einfach zubereitet und ganz sicher ein Back-Spaß für die ganze Familie.

von | 16. Feb 2023

Schnelles Mittagessen - 15 Minuten Ideen (einfache Rezepte)

Welche Backrezepte sind typisch zu Ostern?

Ganz klassisch fällt mir da als Erstes der Osterzopf oder Hefezopf ein. An Karottenkuchen kommt man zu Ostern wohl auch nicht vorbei, oder?

Aber hast du auch schon mal süße Osterhasen aus Quark-Öl-Teig oder Mohnkuchen zubereitet?

Der Quark-Öl-Teig ist mein absoluter Favorit, wenn es schnell gehen soll oder du mit deinen Kindern backen möchtest. Zusammenkneten, Ausstechen, Backen. So einfach kann Ostergebäck zubereitet sein. Der Quarkteig muss, anders als Hefeteig, nicht gehen und kann auch für Kuchenböden oder anderes Gebäck verwendet werden.

Mit dabei in der Liste sind noch leckeren Karotten Muffins, die ich aus meinem beliebten Karottenkuchen-Teig entwickelt habe. Quasi ein Karottenkuchen im Mini-Format. Die Muffins sind so saftig, dass du sie lieben wirst!

Quarkhasen aus Quark Öl Teig. Einfaches und schnelles Rezept zu Ostern.
Diese süßen Osterhasen kannst du einfach aus Quark-Öl-Teig backen. Die Quarkhasen sind in nur 10 Minuten zubereitet, außen knusprig und innen fluffig.
Diese Karotten Muffins sind super saftig und zudem auch einfach gemacht. Die Saftigkeit der Rübli Muffins entsteht vor allem durch die Karotten, Walnüsse und das Öl im Teig. Das Frischkäse Frosting und die leckeren Gewürze wie Zimt runden dieses Rezept ab.
Saftige Karotten Muffins, die einfach zubereitet sind. Die Rübli Muffins enthalten Walnüsse und Öl. Frischkäse Frosting und Zimt runden das Rezept ab.
Osterzopf backen - fluffig & einfach (Hefezopf)
Hefezopf Rezept, das fluffig, lecker und einfach zubereitet ist. Der Hefeteig wird ohne Ei gebacken. Als Osterzopf mit Hagelzucker und Mandeln bestreuen.
Saftiger Mohnkuchen mit Pudding und Schmand - schnelles Rezept
Saftiger Mohnkuchen mit Pudding und Schmand. Das Rezept besteht aus drei Schichten, die schnell zubereitet sind. Die Mohnfüllung wird mit Mohnback gemacht.
Tortellini Auflauf
Saftig, locker und köstlich duftend – das beschreibt meinen Karottenkuchen am besten. In Kombination mit dem cremigsten Frischkäse-Frosting und klassischen Marzipan-Rübli zaubert dir dieser einfache Kuchen garantiert ein dickes Lächeln ins Gesicht. Perfekt zu Ostern!
Quark Öl Teig Rezept süßes Grundrezept
Quark-Öl-Teig ist die beste Grundlage für süßes Gebäck, ganz ohne Hefe. Der Teig ist einfach und schnell zubereitet und benötigt keine Gehzeit.

Hier findest du das Rezept zu meinem süßen Quarkhasen. Alle anderen Rezepte sind oben hinter dem Titel bzw. dem Bild verlinkt.

Ostergebäck - typische Rezepte zu Ostern backen

Quarkhasen aus Quark Öl Teig. Einfaches und schnelles Rezept zu Ostern.
Auf der Suche nach dem besten typischen Ostergebäck? Dann schau dir meine beliebtesten Rezepte zu Ostern an. Alle sind einfach zubereitet und super lecker.
5 (12 Bewertungen)

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Portionen 30 Quarkhasen

Enthält Affiliate Links *

Kochutensilien

Zutaten
 

Topping

Anleitungen
 

  • Quark, Milch, Öl, Salz, Vanillezucker und Zucker in eine große Schüssel geben.
  • Das Backpulver unter das Mehl mischen und zu den restlichen Zutaten geben.
  • Mit einem Teigschaber grob mischen und im Anschluss gut mit den Händen verkneten. Alternativ eine Küchenmaschine zum Kneten nutzen. Der Teig ist fertig, wenn er geschmeidig ist und nicht mehr klebt. Solange er noch klebrig ist, wenig weiteres Mehl unterkneten.
  • Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Quark Öl Teig darauf ca. 1/2 cm dick ausrollen. Am besten klappt das, wenn man den Teig vorher in zwei Portionen teilt.
  • Mit Hasenförmchen ausstechen. Den übrigen Teig erneut verarbeiten.
  • Die Teiglinge auf ein Backblech mit Backpapier legen. Mit geschmolzener Butter bestreichen und entweder mit Hagelzucker bestreuen oder kopfüber in eine Schüssel mit Zucker tauchen.
  • Bei 175 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Notizen

  • Meine Oster-Ausstechformen sind 8 - 9 cm groß.
  • Eine Portion ergibt ca. 30 Hasen.
Rezept ausprobiert?Schreib mir wie es war!
Sichere dir hier mein Kochbuch!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Über die Autorin

Ich bin Sina – die Gründerin von CUISINI und 📚 Kochbuchautorin. Seit 2015 teile ich meine schnellen Feierabendrezepte und leckeren Backideen, um deinen Alltag zu versüßen. Meine Rezepte sind mehrfach getestet und die Anleitungen gelingsicher, damit deine Freude beim Kochen und Backen garantiert ist.

mehr

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Nachtisch Ideen

Nachtisch Ideen

Nachtisch Ideen - 15 schnelle Dessert-RezepteMeine Nachtisch-Ideen sind schnell und einfach gemacht. Von cremigen Desserts im Glas bis hin zu einfachen Kuchen - hier ist für jeden Anlass was dabei.Schnelle Nachtisch Rezepte für jeden AnlassMeine liebsten Desserts sind...

mehr lesen
Gnocchi Salat

Gnocchi Salat

Gnocchi Salat - mit Rucola & PestoMein einfacher Gnocchi Salat mit Rucola, Tomaten und rotem Pesto ist der perfekte mediterrane Partysalat. Verfeinert wird er mit Parmesan und Pinienkernen. Super lecker und schnell gemacht!Gnocchi Salat -...

mehr lesen
Streuselkuchen

Streuselkuchen

Omas Streuselkuchen vom Blech (ohne Hefe) Omas Streuselkuchen vom Blech ist ganz einfach ohne Hefe zubereitet. Der schnelle Rührteig und die knusprigen Streusel werden dank Sahneguss schön saftig.Omas einfacher Streuselkuchen ohne HefeWenn du...

mehr lesen

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept