fbpx

Nusshörnchen

 Über dieses Rezept

Diese leckeren Nusshörnchen sind super schnell gemacht und kommen mit wenigen Zutaten aus. Ihr könnt sie prima zum Kaffee als Gebäck oder zur Weihnachtszeit machen.

 Zutaten

Reicht für 16 Kekse (1 Backblech voll)

  • 100 g Frischkäse (Doppelrahm-Stufe)
  • 100 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g Zucker
  • 50 g braunen Zucker

  • Save
  • Save

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Als Erstes bereiten wir den super schnellen Teig zu. Dazu gebt ihr den Frischkäse, die Butter und das Mehl in eine Rührschüssel. Die Zutaten müsst ihr dann nur noch mit einer Küchenmaschine zu einem einheitlichen Teig verrühren. Am Besten nehmt ihr hierfür Knethaken. Der Teig kommt jetzt für 1 – 2 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank, damit er sich besser verarbeiten lässt. Ihr könnt ihn aber zur Not auch ohne Ruhezeit weiterverarbeiten.

Schritt 2

Bevor ihr den Teig ausrollt, mischt ihr die beiden Zuckersorten mit den gemahlenen Haselnüssen. Die Hälfte der Mischung kommt jetzt auf eure saubere Arbeitsfläche. Dann nehmt ihr euch ebenfalls die Hälfte des Teiges und gebt ihn als Kugel auf die Zucker-Nuss-Mischung. Jetzt müsst ihr den Teig nur noch rund und flach ausrollen und ihn dabei immer wieder wenden, damit die Mischung von beiden Seiten richtig schön am Teig kleben bleibt. Als Nächstes schneidet ihr den Teig wie eine Pizza in 8 gleiche Teile und rollt die Stücke dann von der großen Seite zur Spitze hin eng auf. Das Ganze macht ihr nun noch mit der anderen Hälfte der Zutaten.

Schritt 3

Wenn ihr das gemacht habt, könnt ihr die Hörnchen noch wie ein kleines Croissant an beiden Enden einknicken. Danach legt ihr sie mit der Spitze nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. So kann die Rolle bei Backen nicht aufgehen und die Hörnchen bleiben in ihrer Form.

Schritt 4

Die Nusshörnchen kommen nun bei 160° C Umluft (Ober/Unterhitze ca. 180° C) für ca. 25 Minuten in den Backofen. Schaut bitte zwischendurch immer wieder nach den Nusshörnchen, denn je nach Ofen benötigen sie etwas weniger oder mehr Zeit, bis sie knusprig braun sind.

Und fertig sind die super leckeren Nusshörnchen, die ihr prima zum Kaffee als Gebäck oder zur Weihnachtszeit machen könnt.

Videoanleitung

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hey, ich bin Sina

Schön, dass du da bist.

Mit meinen Rezepten möchte ich dich inspirieren selber zu backen und kochen. Hier auf meinem Blog und in meinen YouTube Videos zeige ich dir Schritt für Schritt wie einfach und schnell du leckeres Essen auf den Tisch zaubern kannst.

mehr zu mir…

Newsletter

Anmelden und gratis E-Book mit meinen 7 Lieblingsrezepten sichern ♡

* Pflichtfelder

Social Media

Rezept-Suche

Kategorien

Copy link
Powered by Social Snap