Home 5 Rezepte 5 Fleisch- & Fischgerichte 5 Lachs Sahne Gratin

Lachs im Backofen in Sahne-Soße (einfaches Gratin Rezept)

Mein Rezept für Lachs in Sahne-Soße ist gleich doppelt genial. Das Lachs Sahne Gratin ist einfach und schnell zubereitet. Dadurch, dass der Lachs im Backofen überbacken wird, gibt es außerdem keine Fettspritzer auf der Herdplatte und keine starken Gerüche in der Küche – wie es sonst oft der Fall ist.

  • Save

von | 26. Mai 2022

Über das einfache Lachs Sahne Gratin Rezept

Hast du eine Auflaufform und einen Schneebesen parat? Prima! Dann kann es ja direkt losgehen. Nicht ohne Grund, ist das hier meine liebste Zubereitungsart von Lachs.

Das Lachsfilet darf kurz antauen, während bereits die Sahnesoße aus wenigen Zutaten direkt in der Form angerührt wird. Bevor der Lachs im Backofen vor sich hinbrutzeln kann, wird er etwas mit der cremigen Soße bedeckt.
 

Das macht das Rezept aus:

  • sehr kurze Vorbereitungszeit
  • wenig Abwasch
  • die Küche bleibt sauber
  • kann komplett aus Vorräten zubereitet werden
Lachs im Backofen in Sahne-Soße - einfaches Gratin Rezept
  • Save

Lachs im Backofen – zubereitet aus nur wenigen Zutaten

Für dieses Rezept empfehle ich dir Lachsfilet aus dem Tiefkühler zu nutzen. Diesen kannst du einerseits immer auf Vorrat bereithalten. Andererseits wird er im Ofen richtig schön saftig, da wir den Lachs nur kurz antauen lassen und dann direkt backen.

Du brauchst:

  • Lachsfilet, aus dem Tiefkühler
  • Kochsahne
  • Tomatenmark
  • Dill, aus dem Tiefkühler
  • Knoblauch
  • Pfeffer und ggf. Salz
  • Zitrone (optional)

Genau wie beim Lachs, finde ich es besonders praktisch Kräuter im Tiefkühler zu lagern.

Den Dill kannst du bereits gehackt und tiefgekühlt kaufen oder du nutzt frischen Dill. Die Reste kannst du dann auch hacken und tiefkühlen.

Bei der Kochsahne kannst du “echte” Kochsahne mit 15% Fett nutzen oder z.B. Rama Cremefine, Kochcreme oder natürlich auch eine Sahne-Alternative.

Die frische Zitrone ist optional. Allerdings harmoniert Zitrone so gut mit dem Lachs, dass ich nicht drauf verzichten würde. Zitronensaft gibt jedem Lachs Rezept das gewisse Etwas.

Beilagen:

Zum Lachs in Sahne-Soße passen besonders gut Kartoffeln oder auch Reis. Lecker schmeckt auch mein Gurkensalat dazu.

Lachs im Backofen in Sahne-Soße - einfaches Gratin Rezept
  • Save

Dir gefallen solche einfachen und schnellen Ofen-Rezepte? Dann sind diese drei Leckereien sicher auch ganz nach deinem Geschmack:

Viele weitere leckere Rezepte für den Feierabend findest du in meinem Kochbuch. Eine komplette Kategorie widmet sich solchen zeitsparenden und einfachen Rezepten aus dem Ofen.

 

Lachs im Backofen in Sahne-Soße - einfaches Gratin Rezept
  • Save

Ich freue mich wie immer über euer Feedback hier in den Kommentaren und auch über eure Fotos auf Instagram. Markiert mich da immer gerne, wenn ihr etwas nachmacht und es postet.

Meine Fotos kannst du dir gerne auch auf Pinterest abspeichern. Pinne sie dazu einfach auf eine passende Pinnwand und merke dir das Rezept so für später.

Vielleicht gefällt dir ja genau dieses Foto hier am besten:

Lachs im Backofen in Sahne-Soße - einfaches Gratin Rezept
  • Save

Lachs Sahne Gratin - einfaches Rezept mit Sahne-Soße

Lachs im Backofen in Sahne-Soße - einfaches Gratin Rezept
  • Save
Sina
Köstliches Lachs Gratin in Sahne-Soße. Ganz einfach und schnell im Backofen zubereitet. Ein super leckeres Rezept für die ganze Familie ➥ Jetzt ausprobieren.
5 from 6 votes

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 35 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
 

  • 2 Lachsfilets - tiefgekühlt, ca. 250 g
  • 250 ml Kochsahne - 15% Fett
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Gemüsebrühe *
  • 2 TL Dill - tiefgekühlt oder frisch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • etwas Pfeffer und ggf. Salz
  • 1/2 Zitrone - optional (siehe Notizen)

Anleitungen
 

  • Den Lachs kurz antauen lassen, waschen und trocken tupfen.
  • Kochsahne, Tomatenmark, Gemüsebrühe, Dill und gepressten Knoblauch in eine Auflaufform geben. Alles miteinander verrühren. Mit Pfeffer und ggf. Salz abschmecken.
  • Den Lachs nun ebenfalls in die Auflaufform legen und ihn mit etwas Soße bedecken.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für ca. 30 Minuten backen.

Notizen

  • Bei aufgetautem oder frischem Lachs ab 20 Minuten schauen. Prüfe lieber einmal zu früh, ob der Lachs bereits gar ist, damit er schön saftig bleibt.
  • Optional noch etwas frisch gepressten Zitronensaft über den Lachs träufeln.
  • Dazu Kartoffeln oder Reis als Beilage servieren.
Sichere dir mein Weihnachts-E-Book für 0€Trage dich dazu hier kostenlos für meinen Newsletter ein.

Sichere dir mein Weihnachts-E-Book hier für 0€!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Schnelles Pfannenbrot

Schnelles Pfannenbrot

Schnelles Pfannenbrot ohne Hefe (Rezept mit Joghurt)Mein schnelles Pfannenbrot ohne Hefe ist ganz einfach gemacht. Das Rezept wird mit Joghurt zubereitet und du kannst es vielseitig verwenden und verfeinern.Über das schnelle Pfannenbrot ohne...

mehr lesen
Würstchen im Schlafrock

Würstchen im Schlafrock

Würstchen im Schlafrock: Der einfache Partysnack mal andersDiese kleinen Würstchen im Schlafrock sind der perfekte Partysnack! Sie sind einfach zuzubereiten, vielseitig und immer ein Hit bei den Gästen. Eine Zutat macht den Happen besonders und hebt ihn von der...

mehr lesen
Blätterteigstangen

Blätterteigstangen

3-Zutaten-Blätterteigstangen mit Pesto und FetaDiese Blätterteigstangen sind schnell und einfach zubereitet und bestehen aus nur drei Zutaten: Pesto, Feta und Blätterteig. Sie eignen sich hervorragend als Vorspeise oder Snack, weil sie wenig Aufwand erfordern und...

mehr lesen

1 Kommentar

  1. Silja

    5 stars
    Ich muss gestehen, dass es Lachs Gratin bei uns immer aus der Tüte gab. Hätte ich man früher gewusst wie einfach es geht das selbstzukochen 🙂 und gut schmeckt es auch. 5 Sterne von mir

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept




Copy link
Powered by Social Snap