Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer – ganz einfach

Die beste Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer ist ganz einfach zubereitet. Auf Basis von Hokkaido-Kürbis, Möhren und Kartoffeln. Super lecker und exotisch.

von | 26. Sep 2023

Einfache Kürbissuppe mit Kokosmilch & Ingwer

Wenn es draußen kalt wird, ist eine wärmende Suppe genau das Richtige! Mein absolutes Highlight für die Herbst- und Wintermonate ist die Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer.

Diese Suppe vereint das Beste aus saisonalen Zutaten wie Hokkaido-Kürbis, Kartoffeln und Möhren, veredelt mit exotischen Noten von Kokosmilch und Ingwer. Dabei ist die Zubereitung denkbar einfach und benötigt nur wenige Zutaten.

Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer - ganz einfach

Darum wirst du diese Kürbissuppe lieben

  • Einfach zu machen: Du brauchst keine speziellen Küchenkenntnisse für dieses Rezept.
  • Wenige Zutaten: Das meiste davon hast du sicher schon zu Hause.
  • Vegane Option: Statt Butter kannst du einfach Öl verwenden.
  • Würzige Tiefe: Der Ingwer gibt der Kürbissuppe eine besondere Note.
Kürbisrisotto mit Hokkaido - einfach und cremig

Zutaten für die beste Kürbissuppe

Aus folgenden wenigen Zutaten zauberst du dir die beste Kürbissuppe:
  • Hokkaido-Kürbis
  • Kartoffeln
  • Möhren
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • Ingwer
  • Kokosmilch
  • Gemüsebrühe
  • Butter oder Öl
  • Salz, Pfeffer und optional Cayennepfeffer
Omas Pfannkuchen mit Mineralwasser - schnelles Grundrezept

Meine Tipps für die Kürbis-Kokos-Suppe

  • Wenn du es gerne noch exotischer magst, probiere doch mal Korianderblätter. Auch Chili passt gut.
  • Die Konsistenz der Suppe lässt sich leicht anpassen. Wer sie flüssiger mag, fügt einfach etwas mehr Wasser hinzu.
  • Wenn du die Suppe vorbereitest, kannst du sie auch einfrieren und später genießen. Sie hält sich im Gefrierfach bis zu 3 Monaten.

Wenn dir meine Kürbissuppe mit Kokosmilch & Ingwer gefällt, dann wirst du auch diese Rezepte lieben:

Ich freue mich über dein Feedback hier in den Kommentaren. Speicher dir das Rezept auch gerne auf Pinterest ab.

Schoko Muffins Pin

Kürbissuppe mit Kokosmilch & Ingwer

Die beste Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer ist ganz einfach zubereitet. Auf Basis von Hokkaido-Kürbis, Möhren und Kartoffeln. Super lecker und exotisch.
5 (25 Bewertungen)

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Enthält Affiliate Links *

Zutaten
 

  • 500 g Hokkaidokürbis
  • 200 g Kartoffeln
  • 120 g Möhren
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 30 g Butter
  • 250 ml Wasser
  • 400 ml Kokosmilch *
  • 5 g Gemüsebrühe * - ca. 1 TL
  • 1 TL Pfeffer - oder Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz

Anleitungen
 

  • Kürbis halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Kartoffeln und die Möhre ebenfalls schälen und in gleich große Stücke schneiden. Die Zwiebel, Knoblauchzehe und Ingwer schälen und grob Würfeln.
  • Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig anbraten. Knoblauch und Ingwer ganz kurz mit anbraten und dann Kartoffeln, Möhre und Kürbis hinzugeben. Ebenfalls kurz mit anbraten.
  • Mit dem Wasser und der Kokosmilch (ein wenig zum Servieren aufbewahren) aufgießen, die Gemüsebrühe sowie den Pfeffer hinzugeben und die Suppe aufkochen lassen. Mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze für 8 - 10 Minuten kochen lassen, bis die Zutaten gar sind.
  • Den Topf vom Herd nehmen und die Zutaten mit einem Pürierstab cremig pürieren. Die Suppe hat nach dem Pürieren eine eher festere Konsistenz. Nach Belieben noch 50 - 100 ml Wasser unterrühren und im Anschluss noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Kürbissuppe mit der Kokosmilch und optional Kräutern und Chili servieren.
Rezept ausprobiert?Schreib mir wie es war!
Sichere dir hier mein Kochbuch!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Über die Autorin

Ich bin Sina – die Gründerin von CUISINI und 📚 Kochbuchautorin. Seit 2015 teile ich meine schnellen Feierabendrezepte und leckeren Backideen, um deinen Alltag zu versüßen. Meine Rezepte sind mehrfach getestet und die Anleitungen gelingsicher, damit deine Freude beim Kochen und Backen garantiert ist.

mehr

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Gnocchi Salat

Gnocchi Salat

Gnocchi Salat - mit Rucola & PestoMein einfacher Gnocchi Salat mit Rucola, Tomaten und rotem Pesto ist der perfekte mediterrane Partysalat. Verfeinert wird er mit Parmesan und Pinienkernen. Super lecker und schnell gemacht!Gnocchi Salat -...

mehr lesen
Brokkolicremesuppe

Brokkolicremesuppe

Brokkolicremesuppe mit Kartoffeln - einfach & so leckerMeine Brokkolicremesuppe mit Kartoffeln und Sahne ist ganz einfach und schnell zubereitet. Aus wenigen Zutaten zauberst du eine leckere und gesunde Suppe.Über meine...

mehr lesen
Granola selber machen

Granola selber machen

Granola selber machen - knusprig & einfachMein Granola-Rezept ist perfekt für dein tägliches Frühstück. Knusprig und einfach selbstgemacht mit nur 4 Zutaten und das ganz ohne Zucker. So kann der Tag starten!Crunchy Granola ohne ZuckerGranola...

mehr lesen

Kommentare

10 Kommentare

  1. Die Suppe war prima. Habe noch den Saft von zwei Halbblutorangen beigegeben.

    Antworten
    • Vielen Dank für deine tolle Rückmeldung, liebe Susanne 🙂 Klingt nach einer leckeren Abwandlung! Liebe Grüße, Sina

  2. Die Suppe köchelt noch, duftet jedoch schon verführerisch. Ich bin kein Freund von tot gekochtem Ingwer. Der wunderbar zitronige Geschmack verliert sich beim Kochen und die heilende Wirkung des Ingwers auch. Ich reibe den Ingwer und gebe ihn roh nach dem Kochen zur Suppe oder auf dem Teller über die Suppe. Ein Schuss Weißwein mache ich auch gern dran und eine Prise Muskatnuss.
    Dann noch in Butter geröstete Weißbrotwürfel darüber geben, macht ein himmlisches Gericht daraus.

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Super lecker bei minimalem Aufwand!👍

    Antworten
  4. Super leckere Hokkaido Kürbissuppe.
    Kann ich nur empfehlen 👍👍👍

    Antworten
  5. 5 Sterne
    Ist nach Rezept sehr gut gelungen 👌

    Antworten
  6. 5 Sterne
    Superlecker. Ich habe nur 250ml Kokosmilch und dafür etwas mehr Wasser verwendet.

    Antworten
    • Vielen Dank für deine tolle Rückmeldung, liebe Dagmar 🙂 Liebste Grüße, Sina

  7. 5 Sterne
    Mega lecker ! Ich hab sie noch mit einem Schuss Weißwein und frischem Kurkuma verfeinert. Grüße

    Antworten
  8. 5 Sterne
    Vielen Dank für diese wunderbare Rezepte sie wahren super einfach für auch für Behinderte Menschen, und ich konnte mit meiner Familie mal was neues machen Vielen Dank mit freundlichen Grüßen Michael Hummig

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept