Home 5 Rezepte 5 Gesundes 5 Hokkaido Pommes

Kürbis im Ofen backen – Rezept für würzige Hokkaido Pommes

Die beste Art Kürbis im Ofen zu backen sind diese köstlichen Hokkaido Pommes. Ich zeige dir zwei würzige Varianten für Kürbis-Pommes, die du nach Belieben anwandeln kannst.
  • Save

von | 28. Jul 2022

Über die würzigen Kürbispommes aus dem Ofen

Diesen Kürbis aus dem Ofen liebt jeder. Er ist würzig, leicht knusprig und innen cremig. Der Hokkaido wird in Pommes geschnitten und in zwei leckeren Varianten gewürzt. Eines meiner liebsten Herbst Rezepte, da es einfach zubereitet ist und köstlich schmeckt.

Wenige Zutaten für Kürbis aus dem Ofen

Hokkaido:

Wähle hier entweder einen kleinen Hokkaido und verwende ihn als Ganzes oder einen großen Hokkaido. Von diesem nutzt du für zwei Portionen nur den halben Kürbis.

Öl:

Am besten schmeckt der Kürbis aus dem Backofen, wenn du gutes Olivenöl verwendest. Du kannst aber auch jedes andere neutrale Öl wie Raps- oder Sonnenblumenöl verwenden.

Knoblauch:

Entscheide hier selbst mit wie vielen Knoblauchzehen du die Pommes aromatisieren möchtest. Du kannst ihn natürlich auch weglassen.

Gewürze:

Wir machen zwei verschiedene Varianten. Eine klassische mit Paprika edelsüß, Paprika rosenscharf, Salz und Pfeffer. Die zweite Variante ist mediterran und bedient sich an Rosmarin und Thymian, sowie Salz und Pfeffer. Je nach Geschmack kannst du natürlich auch andere Gewürze verwenden.

Hokkaido Pommes backen – so einfach geht’s:

Schritt 1

Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den Hokkaido halbieren, entkernen und in dicke Scheiben schneiden. Je nach Geschmack die Schale abschneiden (oder eben dranlassen) und in Pommes-Form schneiden. Schaue dir als Hilfestellung gerne mein passendes Video an.

Schritt 2

Die Pommes auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen, das Öl darüber geben und es gut verteilen. Die Knoblauchzehen lösen und das harte Ende abschneiden. Die Zehen mit einem Messerrücken plattdrücken und mit auf das Blech geben.

Schritt 3

Für eine Gewürzvariante entscheiden oder den Kürbis auf dem Blech in zwei Hälften teilen. Gewürze über die Pommes geben und diese gut damit einreiben.

Schritt 4

Bei 200 Grad Umluft für 20 – 25 Minuten knusprig backen. Tipp: Alle 10 Minuten kurz den Ofen öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. So wird jede Art von Pommes im Ofen knuspriger.

Schritt 5

Sofort servieren und vorher gut salzen sowie nach Geschmack etwas Pfeffer darüber geben. Was auch extrem lecker ist: Reibe die Kürbis Pommes mit dem gebackenen Knoblauch ein. Ein echtes Muss für Knoblauch-Fans.
Kürbis im Ofen backen - Rezept für würzige Hokkaido Pommes
  • Save

Dir gefallen solche einfachen Herbst-Rezepte? Dann schau dir auch diese Leckereien an:

Ich freue mich wie immer über euer Feedback hier in den Kommentaren und auch über eure Fotos auf Instagram. Markiert mich da immer gerne, wenn ihr etwas nachmacht und es postet.

Meine Fotos kannst du dir gerne auch auf Pinterest abspeichern. Pinne sie dazu einfach auf eine passende Pinnwand und merke dir das Rezept so für später.

Vielleicht gefällt dir ja genau dieses Foto hier am besten:

Kürbis im Ofen backen - Rezept für würzige Hokkaido Pommes Pin
  • Save

Kürbis im Ofen backen - Rezept für würzige Hokkaido Pommes

Kürbis im Ofen backen - Rezept für würzige Hokkaido Pommes
  • Save
Sina
Die beste Art Kürbis im Ofen zu backen sind diese köstlichen Hokkaido Pommes. Ich zeige dir zwei würzige Varianten für Kürbis-Pommes ➥ Jetzt ausprobieren
5 from 4 votes

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gesamt 35 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
 

  • 750 g Hokkaido - je nach Größe ½ - 1 Kürbis
  • 2 - 3 EL Olivenöl - oder neutrales Öl wie z.B. Rapsöl
  • 3 Zehen Knoblauch

Variante 1: mediterran

  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • Salz & Pfeffer - nach Geschmack

Variante 2: klassisch

  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • ½ TL Paprikapulver, rosenscharf
  • Salz & Pfeffer - nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den Hokkaido halbieren, entkernen und in dicke Scheiben schneiden. Je nach Geschmack die Schale abschneiden (oder eben dranlassen) und in Pommes-Form schneiden. Schaue dir als Hilfestellung gerne mein passendes Video an.
  • Die Pommes auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen, das Öl darüber geben und es gut verteilen. Die Knoblauchzehen lösen und das harte Ende abschneiden. Die Zehen mit einem Messerrücken plattdrücken und mit auf das Blech geben.
  • Für eine Gewürzvariante entscheiden oder den Kürbis auf dem Blech in zwei Hälften teilen. Gewürze über die Pommes geben und diese gut damit einreiben.
  • Bei 200 Grad Umluft für 20 - 25 Minuten knusprig backen. Tipp: Alle 10 Minuten kurz den Ofen öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. So wird jede Art von Pommes im Ofen knuspriger.
  • Sofort servieren und vorher gut salzen sowie nach Geschmack etwas Pfeffer darüber geben.
Hol dir meine Rezepte nach HauseJetzt mein Kochbuch sichern!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Hähnchengeschnetzeltes

Hähnchengeschnetzeltes

Hähnchengeschnetzeltes mit Reis und Pilzen - zart & cremigEines der leckersten Rezepte für mich ist Hähnchengeschnetzeltes mit Pilzen und Sahnesoße. Dazu etwas lockerer Reis und der Tag ist gerettet. Ich zeige dir, wie du das Geschnetzelte richtig würzt, wie das...

mehr lesen
Overnight Oats

Overnight Oats

Overnight Oats - so cremig mit Joghurt, Banane & ErdbeerenBist du es leid, jeden Tag das gleiche zum Frühstück zu essen? Dann probier mal Overnight Oats! Mein Rezept kombiniert Joghurt, Banane und Erdbeeren für einen gesunden Start in den Tag. Das Beste an diesem...

mehr lesen
Smashed Potatoes

Smashed Potatoes

Smashed Potatoes - knusprige Quetschkartoffeln im OfenHast du schon mal von Smashed Potatoes gehört? Bei diesem Rezept handelt es sich um gekochte Kartoffeln, die auf dem Backblech zerdrückt werden. Deshalb nennt man sie auch Quetschkartoffeln. Lecker gewürzt und mit...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept




Copy link
Powered by Social Snap