Home 5 Rezepte 5 Gesundes 5 Gesunde Schokomuffins

Gesunde Schokomuffins ohne Eier und Zucker – einfach backen

Mit meinem Rezept backst du dir gesunde Schokomuffins ohne Eier und ohne Zucker. Stattdessen sind die Muffins mit Datteln gesüßt und einfach veganisierbar.

  • Save

von | 15. Jun 2022

Über die gesunden Schoko Muffins

Diese Schokomuffins sind wirklich schnell und einfach zubereitet und zudem eine gesunde Alternative ganz ohne Haushaltszucker und Eier. Alle Zutaten werden im Mixer zerkleinert und miteinander vermischt.

Bei Verwendung einer alternativen Milch handelt es sich sogar um ein veganes Rezept. Dazu würde ich dir einen Haferdrink * empfehlen.

Zutaten für das zuckerfreie Muffin Rezept

Den Haushaltszucker und die Eier lassen wir in diesem Rezept. Stattdessen benötigst du folgende Zutaten:

  • Haferflocken
  • Dinkelmehl
  • Datteln, getrocknet & entsteint
  • Milch
  • Backkakao
  • Backpulver

Optional kannst du noch diese Zutaten unter den Muffinteig mischen:

  • Zartbitterschokolade, gehackt
  • Walnüsse, gehackt

Gesunde Schokomuffins backen – so geht’s:

Schritt 1

Als Erstes gebt ihr die Haferflocken in euer Mixergefäß und mixt diese kurz, bis eine Art Haferflockenmehl entsteht. Dieses gebt ihr dann schonmal in eine Schüssel.

Schritt 2

Im nächsten Schritt gebt ihr die Milch, die Datteln und den Backkakao in den Mixer. Hierbei ist es wichtig, dass euer Mixer stark genug für die klebrigen Datteln ist. Durch die viele Milch, sollte das aber eigentlich jeder Mixer schaffen. Alles gut mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Die Dattel-Schoko-Mischung kommt dann zu den Haferflocken in die Schüssel. Alles schonmal gut miteinander verrühren. Statt der Milch könnt ihr z.B. auch Soja- oder Mandelmilch nutzen, um ein veganes Rezept zu erhalten.

Schritt 3

Dann gebt ihr das Backpulver zu dem Dinkelmehl und rührt es kurz unter, damit gleich keine Backpulver Klümpchen entstehen. Beide Zutaten kräftig unter den Teig rühren. Wundert euch nicht – der Teig ist etwas fester, da die Haferflocken relativ schnell quellen.

Nun könnt ihr noch optional Zartbitterschokolade und Walnüsse hinzugeben. Dazu müsst ihr die beiden Zutaten vorher kurz zerhacken und unter den Teig heben.

Schritt 4

Der Teig reicht für 8 Muffins aus. Verteilt ihn also gleichmäßig auf eure Muffinförmchen. Da er kein zusätzliches Fett bzw. Öl enthält, klebt er etwas an den Papierförmchen fest. Wen das stört, der kann Silikonförmchen verwenden oder die Papierförmchen bzw. ein Muffinblech einfach vorher mit etwas Öl einfetten.

Schritt 5

Die Muffins kommen bei 180°C Umluft in den vorgeheizten Backofen und werden hier für ca. 18 – 22 Minuten gebacken. Je nach Ofen und Backförmchen kann die Zeit variieren. Macht am besten die Stäbchenprobe, um zu schauen, ob eure Muffins schon fertig sind.

Gesunde Schokomuffins ohne Eier und Zucker - einfach backen
  • Save

Dir gefallen solche einfachen und gesunden Rezepte? Dann schau dir auch diese Leckereien an:

Ich freue mich wie immer über euer Feedback hier in den Kommentaren und auch über eure Fotos auf Instagram. Markiert mich da immer gerne, wenn ihr etwas nachmacht und es postet.

Meine Fotos kannst du dir gerne auch auf Pinterest abspeichern. Pinne sie dazu einfach auf eine passende Pinnwand und merke dir das Rezept so für später.

Vielleicht gefällt dir ja genau dieses Foto hier am besten:

Gesunde Schokomuffins ohne Eier und Zucker - einfach backen
  • Save

Gesunde Schokomuffins ohne Eier und Zucker - einfach backen

Gesunde Schokomuffins ohne Eier und Zucker - einfach backen
  • Save
Sina
Mit meinem Rezept backst du dir gesunde Schokomuffins ohne Eier und ohne Zucker. Stattdessen sind die Muffins mit Datteln gesüßt und einfach veganisierbar.
5 from 1 vote

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 25 Min.
Portionen 8 Muffins

Equipment

  • Standmixer
  • Muffinförmchen

Zutaten
 

Optional

Anleitungen
 

  • Haferflocken in den Mixer geben und kurz zerkleinern, bis eine Art Mehl entsteht. Dieses in eine Schüssel geben.
  • Nun Milch, entsteinte Datteln und Backkakao ebenfalls mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht und die Mischung ebenfalls zum Haferflockenmehl in die Schüssel geben.
  • Backpulver mit Dinkelmehl vermengen und unter die anderen Zutaten rühren. Der Teig ist etwas fester, da die Haferflocken quellen.
  • Optional gehackte Zartbitterschokolade und Walnüsse unter den Teig geben.
  • Den Muffinteig gleichmäßig auf 8 Förmchen verteilen und bei im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für 18 - 22 Minuten backen.

Notizen

Da der Teig kein zusätzliches Fett bzw. Öl enthält, klebt er etwas an den Papierförmchen fest. Wen das stört, der kann Silikonförmchen verwenden oder die Papierförmchen bzw. ein Muffinblech einfach vorher mit etwas Öl einfetten.
Sichere dir mein Weihnachts-E-Book für 0€Trage dich dazu hier kostenlos für meinen Newsletter ein.

Sichere dir mein Weihnachts-E-Book hier für 0€!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Das beste Bananenbrot

Das beste Bananenbrot

Das beste Bananenbrot-Rezept - einfach, saftig & so leckerEs gibt nichts Besseres als den herrlichen Duft von Bananenbrot, das frisch aus dem Ofen kommt. Vor allem, wenn es mit dem besten Rezept überhaupt gebacken wurde. Mein saftiges Bananenbrot Rezept ist nicht...

mehr lesen
Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe mit Kartoffeln - einfach und wie von OmaMeine Blumenkohlsuppe mit Kartoffeln ist das perfekte Wohlfühlessen für einen kalten Wintertag. Die Suppe wärmt nicht nur von Innen, sondern ist auch super cremig und voller Geschmack - genau wie bei Oma früher....

mehr lesen
Weltbester Käsekuchen

Weltbester Käsekuchen

Weltbester Käsekuchen mit Keksboden - cremig & schnellHast du Appetit auf einen cremigen Käsekuchen mit Keksboden? Dann backe doch direkt den weltbesten Käsekuchen! Der Kuchen ist ganz einfach und schnell zubereitet und besticht durch seine cremige Füllung. Die...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept




Copy link
Powered by Social Snap