Startseite E Rezepte E Backen E Frischkäse-Kuchen

Schneller Frischkäse-Kuchen ohne Backen

Mein Frischkäse-Kuchen ist ganz schnell und ohne Backen gemacht. Knuspriger Keksboden und cremige Frischkäse-Zitronen-Schicht, das liebt jeder im Sommer!

von | 13. Jun 2024

Frischkäse-Kuchen ohne Backen – perfekt im Sommer

Wenn draußen hitzige Temperaturen herrschen, hast du sicher genauso wenig Lust wie ich den Ofen anzuschmeißen. Genau für solche Sommertage ist mein Frischkäse-Kuchen perfekt, da er ohne Backen auskommt. Mit einem knusprigen Keksboden und einer erfrischenden Frischkäse-Zitronen-Creme überzeugt der No-Bake-Kuchen jeden!
Brokkoli-Suppe mit Kartoffeln - cremig und einfach

Die Zutaten für den Frischkäse-Kuchen

Kaum zu glauben, aber für diesen Kuchen brauchst du neben Frischkäse nur 7 weitere einfache Zutaten. Der Boden wird aus Butterkeksen und Butter hergestellt. Zur Frischkäse-Füllung gesellen sich noch Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, GötterspeiseZitrone” und Schlagsahne.

Kürbisrisotto mit Hokkaido - einfach und cremig

In wenigen Schritten zum No-Bake-Kuchen

Die Zubereitung ist ganz einfach. Der knusprige Keksboden wird aus zerbröselten Butterkeksen und geschmolzener Butter gemacht. Für die Füllung wird Frischkäse mit Zucker und Zitronensaft vermengt.

Damit das Ganze stabil wird, nutzen wir Götterspeise zum “Gelieren”. Diese enthält Gelatine und bringt den erfrischenden Zitronengeschmack mit. Steif geschlagene Sahne sorgt für ein extra cremiges Ergebnis. Die luftige Creme kommt auf den Keksboden, ab in den Kühlschrank damit und gut durchkühlen lassen!

Die genaue Zutatenliste mit Mengenangaben und alle Zubereitungsschritte findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Kürbisrisotto mit Hokkaido - einfach und cremig

Warum du den Frischkäse-Kuchen lieben wirst

Schnell und einfach: In nur 25 Minuten ist alles vorbereitet und der Kühlschrank erledigt den Rest.
Kein Backen notwendig: Perfekt für heiße Tage, an denen man den Ofen lieber auslässt.
Erfrischend und leicht: Die Kombination aus Frischkäse und Zitrone macht diesen Kuchen herrlich frisch und cremig.

Kürbisrisotto mit Hokkaido - einfach und cremig
Mein Dekorationstipp: Für das gewisse Extra kannst du den Kuchen mit Zitronenscheiben oder Zitronenabrieb dekorieren. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern verstärkt auch das frische Zitronenaroma. Dafür kannst du die übrige Zitronenhälfte nutzen.

Du liebst schnelle Kuchen-Rezepte genauso sehr wie ich? Dann bist du hier genau richtig! Wenn du doch mal Lust hast den Ofen anzuschmeißen, dann kann ich dir meinen saftigen Zitronenkuchen vom Blech sehr ans Herz legen.

Ich freue mich über dein Feedback hier in den Kommentaren. Speicher dir das Rezept auch gerne auf Pinterest ab.

Schoko Muffins Pin

Frischkäse-Kuchen ohne Backen

(0)

Klicke auf die Sterne zum Bewerten. Lieben Dank!

Rezept von Sina
Mein Frischkäse-Kuchen ist ganz schnell und ohne Backen gemacht. Knuspriger Keksboden und cremige Frischkäse-Zitronen-Schicht, das liebt jeder im Sommer!
Zubereitung 25 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Portionen 1 Kuchen

Kochutensilien

  • 1 Springform 26 cm oder 28 cm

Affiliate Links für Empfehlungen (*)

Zutaten
 

Für den Boden

  • 200 g Butterkekse
  • 125 g Butter

Für die Frischkäse-Füllung

  • 300 g Frischkäse
  • 90 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Zitronensaft - frisch gepresst von ca. ½ Zitrone
  • 1 Beutel Götterspeise “Zitrone” - á ca. 12 g
  • 200 ml Wasser
  • 400 g Schlagsahne

Anleitungen
 

  • Springform vorbereiten: Boden mit Backpapier auskleiden.
  • Boden zubereiten: Butterkekse in einen Zipper-Beutel geben und mit einem Nudelholz zu feinen Bröseln zerklopfen. Butter auf mittlerer Hitze im Topf schmelzen lassen. Kekskrümel unterrühren und in der Springform gleichmäßig verteilen. Dabei etwas festdrücken und im Kühlschrank lagern.
  • Frischkäse-Füllung zubereiten: 200 ml kaltes Wasser (nicht wie auf der Packung angegeben 500 ml) in einen Topf geben und die Götterspeise einrühren. Kurz quellen lassen. Danach unter Rühren erwärmen, aber nicht kochen lassen.
  • Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft in einer Schüssel mit einem Handrührgerät vermengen. Die flüssige, lauwarme Götterspeise nach und nach unter den Frischkäse rühren.
  • Schlagsahne steif schlagen (muss richtig fest sein!) und im Anschluss kurz bei niedriger Geschwindigkeit mit unter die flüssige Frischkäsemasse rühren, sodass eine luftige Creme entsteht.
  • Die Füllung über den Keksboden geben, glatt streichen und für mindestens 3 - 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Kann auch gut vorbereitet und über Nacht im Kühlschrank gelagert werden.
    Tipp: Kann mit der anderen Zitronenhälfte z. B. in Form von Scheiben oder Zitronenabrieb dekoriert werden.
Rezept ausprobiert?Schreib mir wie es war!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Über die Autorin

Ich bin Sina – die Gründerin von CUISINI und 📚 Kochbuchautorin. Seit 2015 teile ich meine schnellen Feierabendrezepte und leckeren Backideen, um deinen Alltag zu versüßen. Meine Rezepte sind mehrfach getestet und die Anleitungen gelingsicher, damit deine Freude beim Kochen und Backen garantiert ist.

mehr

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Schnelle Kuchen-Rezepte

Schnelle Kuchen-Rezepte

Schnelle Kuchen-Rezepte, einfach backenSchnelle Kuchen-Rezepte, die immer gelingen, sind perfekt für jeden Anlass. Ob zum Geburtstag, als Sonntagskuchen oder für den spontanen Kaffeeklatsch – meine einfachen Kuchen sind...

mehr lesen
Butterkuchen ohne Hefe

Butterkuchen ohne Hefe

Butterkuchen ohne Hefe so saftigMein saftiger Butterkuchen ohne Hefe ist blitzschnell zubereitet und daher perfekt für spontane Kaffeekränzchen. Das Rezept vom Blech eignet sich auch gut für Festlichkeiten zum Vorbereiten....

mehr lesen
Streuselkuchen

Streuselkuchen

Omas Streuselkuchen vom Blech (ohne Hefe) Omas Streuselkuchen vom Blech ist ganz einfach ohne Hefe zubereitet. Der schnelle Rührteig und die knusprigen Streusel werden dank Sahneguss schön saftig.Omas einfacher Streuselkuchen ohne HefeWenn du...

mehr lesen

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept