Startseite 5 Rezepte 5 Gesundes 5 Caesar Salad

Caesar Salad Rezept – Dressing ohne Ei und Sardellen

Mein Caesar Salad Rezept sowie das Dressing kannst du einfach selber machen. Das leckere Caesar Dressing ohne Ei und ohne Sardellen ist schnell gemacht.

Mein Caesar Salad Rezept sowie das Dressing kannst du einfach selber machen. Das leckere Caesar Dressing ohne Ei und ohne Sardellen ist schnell gemacht.
  • Save

Über mein Caesar Salad Rezept

Bei meinem Caesar Salad handelt es sich um ein einfaches Basis Salat Rezept, dass du beliebig ergänzen kannst.

Ob du den Salat mit Hähnchen oder Garnelen ergänzen möchtest, kannst du je nach Geschmack selbst entscheiden.

Bei meinem Caesar Dressing handelt es sich um eine super einfache und schnelle Variante. Anders als beim originalen Rezept verzichten wir auf frisches Ei und Sardellen.

Für mein leckeres Caesar Salad Dressing brauchst du folgende Zutaten:

Wie bereits erwähnt, wird dieses Caesar Dressing ohne Ei und ohne Sardellen zubereitet. Stattdessen brauchst du nur diese wenigen Zutaten:

Ein schnelles Dressing aus 6 simplen Zutaten:

  • Naturjoghurt
  • Mayonnaise
  • Dijon-Senf
  • Zitronensaft
  • Knoblauch
  • Pfeffer

Meine Empfehlungen

Beim Naturjoghurt greife ich gerne zu dem mit 3,5 % Fett. Du kannst aber auch einen anderen nehmen.

Statt Mayonnaise kannst du auch eine fettreduzierte Salatcreme verwenden. Bedenke aber immer, dass Fett ein Geschmacksträger ist und das Dressing mit Mayonnaise besser schmeckt.

Knoblauch und Zitronensaft solltest du immer frisch pressen und den Pfeffer selbst mahlen. Es schmeckt so viel besser.

Den Dijon-Senf kannst du durch ganz normalen Senf ersetzen und hier je nach deinem Geschmack eine scharfe oder weniger scharfe Version wählen. Ein besonderes geschmacklickes und optisches Erlebnis hast du mit grobkörnigem Dijon-Senf *.

Mein Caesar Salad Rezept sowie das Dressing kannst du einfach selber machen. Das leckere Caesar Dressing ohne Ei und ohne Sardellen ist schnell gemacht.
  • Save

Dir gefallen solche einfachen und schnellen Salat Rezepte? Dann schau dir auch diese Leckereien an:

Ich freue mich wie immer über euer Feedback hier in den Kommentaren und auch über eure Fotos auf Instagram. Markiert mich da immer gerne, wenn ihr etwas nachmacht und es postet.

Meine Fotos kannst du dir gerne auch auf Pinterest abspeichern. Pinne sie dazu einfach auf eine passende Pinnwand und merke dir das Rezept so für später.

Vielleicht gefällt dir ja genau dieses Foto hier am besten:

Mein Caesar Salad Rezept sowie das Dressing kannst du einfach selber machen. Das leckere Caesar Dressing ohne Ei und ohne Sardellen ist schnell gemacht.
  • Save

Caesar Salad Rezept - Dressing ohne Ei und Sardellen

Mein Caesar Salad Rezept sowie das Dressing kannst du einfach selber machen. Das leckere Caesar Dressing ohne Ei und ohne Sardellen ist schnell gemacht.
  • Save
Sina
Mein Caesar Salad Rezept sowie das Dressing kannst du einfach selber machen. Das leckere Caesar Dressing ohne Ei und ohne Sardellen ist schnell gemacht.
5 from 2 votes
Zubereitung 10 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1 großer Römersalat oder 2-3 Minis
  • 30 g Parmesan
  • 100 g Weißbrot Ciabatta, Baguette oder Toastbrot
  • 1 - 2 Zehen Knoblauch
  • 50 g Mayonnaise oder Salatcreme
  • 50 g Naturjoghurt
  • 1 TL Dijon-Senf * alternativ normaler Senf
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Zehe Knoblauch
  • etwas Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Salat in grobe Stücke schneiden, gründlich waschen und im Sieb abtropfen lassen.
  • Den Parmesan reiben oder hobeln.
  • Für das Dressing Naturjoghurt, Mayonnaise und Senf in eine kleine Schüssel geben. Zitrone (2 TL Saft) und Knoblauchzehe pressen. Zusammen mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer hinzugeben. Alles gut miteinander verrühren und kurz ziehen lassen.
  • Das Weißbrot in Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Brotwürfel bei mittlerer Hitze zu knusprig braunen Crouton anrösten. Dazu gebe ich noch 1 – 2 Zehen Knoblauch. Je nachdem wieviel Öl das Brot aufsaugt, kippe ich noch etwas Öl nach.
  • Salat in eine Schüssel geben und gut mit dem Dressing vermengen. Die Hälfte des Parmesans dazugeben. Den Salat auf zwei Portionen verteilen und die knusprigen Knoblauch-Croutons sowie den restlichen Parmesan darüber geben.
Du hast das Rezept ausprobiert?Dann markiere mich mit @cuisinii auf Instagram
Schnell mal kochen - Feierabend!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Ofengemüse mit Kartoffeln

Ofengemüse mit Kartoffeln

Mediterranes Ofengemüse mit Kartoffeln vom BlechDieses Rezept für geniales Ofengemüse ist ganz einfach gemacht. Hierfür nutze ich gerne Kartoffeln, Zucchini, Paprika und Zwiebeln. Mariniert wird das Ofengemüse mit Öl und mediterranen Gewürzen.Über...

mehr lesen
Pasta mit Lachs

Pasta mit Lachs

Pasta mit Lachs und Sahnesoße (Rezept einfach & schnell)Diese Pasta mit Lachs ist nicht nur verdammt lecker, sondern auch in nur einer Pfanne zubereitet. Mit den einfachen und schnellen Lachs-Nudeln sparst du somit Zeit und der Kochtopf bleibt...

mehr lesen

1 Kommentar

  1. Rike

    5 stars
    Mein absolutes Lieblingsrezept für Caesarsalat, einfach weil es so schnell geht und gut schmeckt! Wir grillen im Sommer gerne etwas Hähnchen dazu und servieren es in Streifen geschnitten auf dem Salat. Leeeeecker 😀

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Hey, ich bin Sina

Schön, dass du da bist.

Mit meinen Rezepten möchte ich dich inspirieren selber zu backen und kochen. Hier auf meinem Blog und in meinen YouTube Videos zeige ich dir Schritt für Schritt wie einfach und schnell du leckeres Essen auf den Tisch zaubern kannst.

mehr zu mir…

Mein Kochbuch

Hol dir meine schnellen & einfachen Rezepte nach Hause!

Social Media

Rezept-Suche

Kategorien

Copy link
Powered by Social Snap