Big Mac Wrap

Über dieses Rezept

Diese Big Mac Wraps sind einfach gemacht und so lecker! Dieses Rezept musst du unbedingt mal selber machen. Die Idee vom Faltwrap ist ja eh schon genial, aber als Kombi mit dem leckeren Big Mac Geschmack ist es zu gut 🙂

  • Save

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Das Hackfleisch im Öl knusprig anbraten. Eine Zehe Knoblauch hinzu pressen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack würzen.

Schritt 2

Währenddessen den Salat schneiden und waschen. Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Die Gewürzgurken längs halbieren und würfeln.

Schritt 3

Für die Soße die Mayo, den Ketchup und das Wasser der Gewürzgurken gut mischen.

Schritt 4

Für die Faltwraps einen Schlitz von der Mitte ausgehend hineinschneiden und je ein Viertel des Wraps mit dem Cheddar, dem Hackfleisch, dem Salat und den Zwiebeln/Gewürzgurken belegen. Etwas Soße darüber geben und die Wraps falten (siehe YouTube-Video).

Schritt 5

Die 4 gefalteten Wraps nun in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten knusprig braun backen, bis der Cheddar geschmolzen ist.

Videoanleitung

Big Mac Wrap

Big Mac Wrap
  • Save
Die Kombination aus Big Mac Geschmack und Wraps ist super lecker!
5 from 1 vote

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gesamt 15 Min.
Portionen 2 Personen

Zutaten
 

  • 4 Weizen Tortillas
  • 250 g Hackfleisch
  • 4 Scheiben Cheddar - ca. 65 g
  • 1/4 Kopf Eisbergsalat
  • 2 Stück Cornichons - kleine Gewürzgurken
  • 1 Zwiebel - rot
  • 1 EL Öl - zum Anbraten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 2 EL Mayonnaise *
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Gurkenwasser

Anleitungen
 

  • Das Hackfleisch im Öl knusprig anbraten. Eine Zehe Knoblauch hinzu pressen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack würzen.
  • Währenddessen den Salat schneiden und waschen. Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Die Gewürzgurken längs halbieren und würfeln.
  • Für die Soße die Mayo, den Ketchup und das Wasser der Gewürzgurken gut mischen.
  • Für die Faltwraps einen Schlitz von der Mitte ausgehend hineinschneiden und je ein Viertel des Wraps mit dem Cheddar, dem Hackfleisch, dem Salat und den Zwiebeln/Gewürzgurken belegen. Etwas Soße darüber geben und die Wraps falten (siehe YouTube-Video).
  • Die 4 gefalteten Wraps nun in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten knusprig braun backen, bis der Cheddar geschmolzen ist.
Sichere dir mein Weihnachts-E-Book für 0€Trage dich dazu hier kostenlos für meinen Newsletter ein.

Sichere dir mein Weihnachts-E-Book hier für 0€!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Schnelles Pfannenbrot

Schnelles Pfannenbrot

Schnelles Pfannenbrot ohne Hefe (Rezept mit Joghurt)Mein schnelles Pfannenbrot ohne Hefe ist ganz einfach gemacht. Das Rezept wird mit Joghurt zubereitet und du kannst es vielseitig verwenden und verfeinern.Über das schnelle Pfannenbrot ohne...

mehr lesen
Würstchen im Schlafrock

Würstchen im Schlafrock

Würstchen im Schlafrock: Der einfache Partysnack mal andersDiese kleinen Würstchen im Schlafrock sind der perfekte Partysnack! Sie sind einfach zuzubereiten, vielseitig und immer ein Hit bei den Gästen. Eine Zutat macht den Happen besonders und hebt ihn von der...

mehr lesen
Blätterteigstangen

Blätterteigstangen

3-Zutaten-Blätterteigstangen mit Pesto und FetaDiese Blätterteigstangen sind schnell und einfach zubereitet und bestehen aus nur drei Zutaten: Pesto, Feta und Blätterteig. Sie eignen sich hervorragend als Vorspeise oder Snack, weil sie wenig Aufwand erfordern und...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept




Copy link
Powered by Social Snap