Startseite E Rezepte E Hauptgerichte E Big Mac Wrap

Big Mac Wrap

von | 21. Mrz 2021

Diese Big Mac Wraps sind einfach gemacht und so lecker! Dieses Rezept musst du unbedingt mal selber machen. Die Idee vom Faltwrap ist ja eh schon genial, aber als Kombi mit dem leckeren Big Mac Geschmack ist es zu gut.

Big Mac Wrap einfach zubereiten

Schritt 1
Das Hackfleisch im Öl knusprig anbraten. Eine Zehe Knoblauch hinzu pressen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack würzen.

Schritt 2
Währenddessen den Salat schneiden und waschen. Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Die Gewürzgurken längs halbieren und würfeln.

Schritt 3
Für die Soße die Mayo, den Ketchup und das Wasser der Gewürzgurken gut mischen.

Schritt 4
Für die Faltwraps einen Schlitz von der Mitte ausgehend hineinschneiden und je ein Viertel des Wraps mit dem Cheddar, dem Hackfleisch, dem Salat und den Zwiebeln/Gewürzgurken belegen. Etwas Soße darüber geben und die Wraps falten (siehe YouTube-Video).

Schritt 5
Die 4 gefalteten Wraps nun in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten knusprig braun backen, bis der Cheddar geschmolzen ist.

Wenn dir mein Wrap-Rezept gefällt, schmeckt dir bestimmt auch das hier:

Ich freue mich über dein Feedback hier in den Kommentaren. Speicher dir das Rezept auch gerne auf Pinterest ab.

Schoko Muffins Pin
Big Mac Wrap

Big Mac Wrap

(4)

Klicke auf die Sterne zum Bewerten. Lieben Dank!

Rezept von Sina
Die Kombination aus Big Mac Geschmack und Wraps ist super lecker!
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Gesamt 15 Minuten
Portionen 2 Personen

Affiliate Links für Empfehlungen (*)

Zutaten
 

  • 4 Weizen Tortillas
  • 250 g Hackfleisch
  • 4 Scheiben Cheddar - ca. 65 g
  • 1/4 Kopf Eisbergsalat
  • 2 Stück Cornichons - kleine Gewürzgurken
  • 1 Zwiebel - rot
  • 1 EL Öl - zum Anbraten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 2 EL Mayonnaise *
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Gurkenwasser

Anleitungen
 

  • Das Hackfleisch im Öl knusprig anbraten. Eine Zehe Knoblauch hinzu pressen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack würzen.
  • Währenddessen den Salat schneiden und waschen. Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Die Gewürzgurken längs halbieren und würfeln.
  • Für die Soße die Mayo, den Ketchup und das Wasser der Gewürzgurken gut mischen.
  • Für die Faltwraps einen Schlitz von der Mitte ausgehend hineinschneiden und je ein Viertel des Wraps mit dem Cheddar, dem Hackfleisch, dem Salat und den Zwiebeln/Gewürzgurken belegen. Etwas Soße darüber geben und die Wraps falten (siehe YouTube-Video).
  • Die 4 gefalteten Wraps nun in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten knusprig braun backen, bis der Cheddar geschmolzen ist.
Rezept ausprobiert?Schreib mir wie es war!

Sichere dir hier mein Kochbuch!

Über die Autorin

Ich bin Sina – die Gründerin von CUISINI und 📚 Kochbuchautorin. Seit 2015 teile ich meine schnellen Feierabendrezepte und leckeren Backideen, um deinen Alltag zu versüßen. Meine Rezepte sind mehrfach getestet und die Anleitungen gelingsicher, damit deine Freude beim Kochen und Backen garantiert ist.

mehr

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mehr Rezepte

Pasta mit Spargel

Pasta mit Spargel

Pasta mit grünem SpargelMeine Pasta mit grünem Spargel ist schnell zubereitet. Mit lecker knusprigem Schinken, ist es das perfekte italienische Rezept für die Spargelzeit - und in gerade einmal 15 Minuten fertig!Meine Pasta mit grünem Spargel und...

mehr lesen
Spargelrisotto

Spargelrisotto

Spargelrisotto Rezept Mein Spargelrisotto ist einfach zubereitet und wird super cremig. Das Grundrezept mit grünem Spargel kannst du pur genießen und mit Fisch oder Fleisch ergänzen. Ein leckeres Frühlings-Rezept zur Spargelsaison.Spargelrisotto...

mehr lesen
Köttbullar

Köttbullar

Köttbullar - das schwedische OriginalDiese Köttbullar in cremiger Soße sind einfach gemacht und sooo lecker. Mit meinem Rezept gelingen dir die schwedischen Hackbällchen wie im Original. Ich empfehle als Beilage ganz klassisch Kartoffelpüree und...

mehr lesen

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept